Amateur Teen Wird Von Riesigen Weißen Schwanz Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ronnie und Kriss duschten Hand in Hand. Während Kriss das Wasser aufdrehte, baute Ronnie die Kamera auf und richtete sie auf die Dusche. Sie gingen beide hinein und spürten, wie das warme Wasser ihre Körper wusch. Danke Ronnie. sagte Kriss und nahm die Hand ihrer Freundin. Für was? fragte Ronnie. Dass du deinen Vater mit mir teilst Ich möchte der Welt nur sagen, wie wunderbar er ist quietschte Kriss. Nummer sagte Ronnie und schaute dann in die Kamera. Dad wird es niemandem erzählen. Ich weiß, sagte Kriss, das ist alles, was mich freut. Damit zog Kriss Ronnie näher an sich und küsste ihre Lippen. Ronnie liebte und liebte besonders den Geschmack aus dem Mund ihrer Freunde. Zu spüren, wie ihr Körper ihn unterdrückte hatte sich schon früher geküsst, aber hauptsächlich, um die Jungs zu verärgern, die sie online kennengelernt hatten. Ronnie wollte es schon immer weiter bringen. Er wollte die Kurven des Körpers seiner Freunde erkunden, und die Anzeige wollte schon immer seine Katze probieren, und heute kam sie endlich Ronnies Hände wanderten über den Körper seines Freundes. Er packte ihre Brustwarzen und zog leicht und keuchte. Sie ließ ihre Hände ihren Bauch hinuntergleiten. Weißt du, sagte Ronnie, ich habe den Porno gesehen, den mein Vater angeschaut hat und er scheint ihn zu mögen rasierte Fotzen. Soll ich deine rasieren? Kriss nickte und spürte, wie ihre Fotze durchnässt wurde, als sie daran dachte. Ronnie kam aus der Dusche und kaufte einen neuen Rasierer, den Bartschneider seines Vaters und etwas Rasierschaum. Die Kamera wird gerade sein mit der ganzen Aktion.
Er stellte den Duschkopf ab und kniete sich vor Kriss. Mit einem Bartschneider schnitt er die Schamhaare seiner Freunde so kurz wie möglich. Sie musste mehrmals anhalten, als die Vibrationen der Schere Kriss stöhnen und sich bewegen ließen. Nachdem sie fertig war, rieb sie das Rasiergel sanft auf die Katzen ihrer Freunde. Er fuhr mit dem Rasiermesser sanft über seine Haut und achtete darauf, ihn nicht zu zerkratzen. Ronnie war extrem hungrig, weil er der wunderschönen kleinen Fotze seines Freundes so nahe war, dass er den Sex riechen konnte, der von ihr ausging. Er ließ seinen Finger sanft über Kriss‘ Muschi gleiten, um die Haut zu straffen und eine gründlichere Rasur zu erreichen. Kriss hob ihre Fäuste, aber sie wagte nicht, sich zu bewegen. Seine Hände auf Ronnies Fotze machten ihn absolut verrückt. Ronnie zog seinen Hoodie zurück, entblößte seine Klitoris und rasierte sorgfältig jedes kleine Haar, das noch übrig war. Nachdem sie fertig war, lehnte sie sich zurück und bewunderte ihre Arbeit. Dann wandte er sich der Kamera zu und sagte: Mal sehen, wie glatt es ist sagte. Damit drehte sie sich zu Kriss‘ Katze und rieb sanft ihr Gesicht an ihm.
Kriss stöhnte, als sie spürte, wie Ronnie die intimsten Teile ihres Gesichts streichelte. Ronnie konnte nicht anders und fuhr mit seiner Zunge in seine Spalte. Kriss schnappte nach Luft, als sie spürte, wie die Zunge ihrer Freunde immer noch in ihre jungfräuliche Fotze drang. Wenn sich eine Zunge so gut anfühlte, wie würde sich der Schwanz seines Vaters anfühlen? Ronnie konnte nicht anders. Er war jetzt genauso süchtig nach der Muschi seiner Freunde wie nach dem Penis seines Stiefvaters. Er vergrub sein Gesicht tiefer und lutschte die Säfte seines Freundes, die herausliefen. Sie liebte es, dass Kriss sie an den Haaren packte und sie tiefer in ihr Gesicht stieß. Ronnies Finger bearbeiteten seinen eigenen Kitzler, während er seinen Freund aß. Plötzlich versteifte sich Kriss wieder und packte Ronnies Haar noch fester. Der Schmerz beim Haareziehen machte Ronnie noch wütender. Kriss bewegte ihre Zunge und ihren Kiefer, als sie vorbeiging. Schließlich ließ Kriss ihn los und drückte Ronnies Gesicht weg, weil er zu empfindlich war. Kriss tat dann etwas, von dem sie nie gedacht hätte, dass sie es tun würde. Er half Ronnie beim Aufstehen und tauschte dann mit ihm die Plätze. Er war jetzt auf Augenhöhe mit der Muschi seines Freundes.
Er hatte wirklich keine Ahnung, was er tat, also gab er seinen Freunden einen seltsamen Kuss auf die Muschi. Ronnie streckte die Hand aus, öffnete seine Lippen und zeigte mit seinem Mittelfinger auf ihre Klitoris. Kriss nahm das Stichwort und nahm Ronnies Kitzler in ihren Mund. Er wusste, dass er das Richtige tat, als Ronnies Körper sich zu verhärten begann. Kriss behandelte ihn wie einen kleinen Hahn. Er saugte und leckte, während seine Finger in Ronnies Fotze ein- und ausfuhren. Ronnie fing an, seine Fotze an Kriss‘ Gesicht zu reiben. Er wusste, dass sie die erste Person für ihn war und das machte ihn noch aufgeregter. Es dauerte nicht lange, bis sie anfing zu ejakulieren, wenn man bedenkt, dass sie anfing, ihre Fotze zu bearbeiten, während ihre Freundin beim Essen war. Kriss war tatsächlich überrascht darüber, was sie dachte, dass Ronnie auf sie pisste. Er lehnte sich zurück, als Ronnie seinen Fotzensaft auf sein Gesicht und seine Brüste spritzte. Als er fertig war, fiel Ronnie seinem Geliebten gegenüber auf die Knie. Dann spritzten sie sich gegenseitig Wasser ins Gesicht und bückten sich zu einem Kuss.
Schließlich standen sie auf und duschten richtig, säuberten sich sanft und küssten sich, bis das Wasser kühl wurde. Sie wuschen sich und gingen in mein Schlafzimmer. Ich saß da, als sie hereinkamen, trug einen Frottee-Turban und nichts bedeckte ihre Körper. Es war eine nette kleine Show, die ihr beide da abgezogen habt, sagte ich, als sein Blick auf meinem extrem erigierten Schwanz landete. Haben Sie uns beobachtet? fragte Kriss. Ich bin mir sicher. Ich kann es kaum erwarten, das ganze Video später zu sehen, sagte ich mit einem Lächeln. Ronnie lächelte mich an und brachte Kriss ins Bett. Er packte meinen Schwanz von Grund auf, sah Kriss an und sagte: Bist du bereit, deinen Vater heute zu deinem zweiten zu machen? sagte. Kriss sah uns beide an, küsste Ronnie süß auf die Lippen und sagte einfach Ja.

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.