Der größte wunsch: eine sex-trilogie

0 Aufrufe
0%

Ich hatte schon immer ein starkes sexuelles Gefühl für meine Tante Deb.

Es ist sexy und verführerisch.

Eine Silvesterparty Ich war kurz vor Mitternacht eingeschlafen.

Als ich aufwachte, sah ich sie neben mir schlafen.

Er trug blaue Jeans und ein weißes Seidenhemd.

Ich konnte ihren weißen BH durch ihr Seidenhemd mit ihren großen Brüsten sehen.

Ich konnte es nicht halten und schnappte mir ein Kissen und fing an, es zu krümmen und zu schieben.

Nun, ich drückte ungefähr eine Minute lang und dann kam ich.

Außerhalb der Zeit zum Aufwachen wachte sie auf, als ich meine verborgene Leidenschaft für sie abgab.

Ich erstarrte, sie sah mich an und sagte: „Was habe ich gemacht“, ich war ehrlich und sagte: „Ich wichse dich“, sie sah mich an und lächelte mich an und sagte: „Ich wusste immer, dass du etwas dagegen hast ich, warte

ein paar Tage und wir werden darüber sprechen, wie wir von hier aus weitermachen können.

Wir fanden ein Hotelzimmer, ein schmuddeliges.

Ich war nervös und wusste nicht, was ich tun sollte.

Ich wollte es so sehr, aber wie lange behältst du es?

so etwas wie dieses Geheimnis und wie lange Sie sich darum kümmern.

Ich war mir nicht sicher, aber mein Verlust für sie bewegte mich.

Er sagte, wir können das eine Weile machen, aber es kann nicht ewig so weitergehen.

Also entschieden wir uns dafür

einmal im Monat für 6 Monate.

Wir fingen einfach an, miteinander zu masturbieren, bevor wir Sex hatten.

Wir sprachen über unsere Fantasien.

Ich habe einen Rauchfetisch und sie raucht Newport-Zigaretten.

Das erste Mal, als ich ihr sagte, was ich wollte, war zu sehen

sie drinnen, während ich verweile, um zu rauchen, während ich mit ihr masturbiere. Das ist also passiert, als wir das erste Mal den Raum betraten und sie sich umgezogen hat, als sie in einem weißen BH herauskam

mit einem Newport aus seinem Mund.

Sie nahm eine ihrer Brüste heraus und ich fing an, in die Stadt zu gehen.

Er sah zu, wie ich masturbierte.

Ich knallte auf das Bett, als sie anfing, sich selbst zu berühren.

Ich fühlte mich so gut, es einfach zu genießen.

Dann kam ich endlich und sie rannte über ihren Newport und ihr Gesicht.

Als es vorbei war, fühlte ich mich so gut, nicht beschämt oder schmutzig, sondern glücklich, dass ich ihr endlich meine sexuellen Wünsche erfüllen konnte.

Nach den Worten legten wir uns ins Bett und zogen uns an.

Wir sahen uns an und redeten darüber, was als nächstes passieren würde.

wir beschlossen uns zu küssen.

Für das nächste Mal haben wir einen Termin ausgemacht.

Als es soweit war, fingen wir an uns zu küssen.

Wir lachten ein wenig, aber das verflog bald.

Wir küssten uns, ihre Lippen ihre Zunge, alles an ihr war gut.

Ich saugte eine Weile an ihrem Hals und sie an meinem.

Es gab niemanden, der sich gegenseitig auszog, nur ein einfacher Kuss.

Wir haben das eine Stunde oder länger gemacht.

Nachdem wir den Mund des anderen gekostet hatten, mussten wir den nächsten Schritt besprechen.

etwas störte sie.

Dann musste er etwas gestehen.

Sie war sich nicht sicher, ob wir echten Sex haben sollten, ich erkannte, dass es vielleicht viel bringen würde.

Also habe ich dir gesagt, dass du es beenden willst.

Er sah mich an und sagte, na ja, es könnte ein bisschen zu weit sein.

Also waren wir uns einig, dass wir keine echten Beziehungen haben würden.

Dann sagte er etwas, das mich faszinierte.

Ich habe eine kleine Überraschung für dich.

Sie sagte mir, ich solle sie nächsten Monat hier zu Hause treffen und sie würde mich wissen lassen, was die Überraschung ist.

Ich konnte mir nicht vorstellen, was es sein könnte.

Dann kam der Tag und sie sagte mir, ich solle noch einen Monat warten.

Ich war gelinde gesagt enttäuscht, also wartete ich erneut und wartete dann etwas länger.

Irgendwann wurde er wütend und wollte aufgeben.

Dann bekam ich den Anruf, der alles veränderte.

Sie sagte, sie sei bereit, mir zu geben, was sie versprochen habe.

Ich ging ins Schlafzimmer und in die Küche.

Dann sah ich hier mit rotem BH und rotem Höschen einen neuen Port rauchen.

Ich sagte, das sei meine Überraschung, und sie sah mich an und sagte nein, sie ging in mein Zimmer, und Sie bekommen den Rest meiner Überraschung.

Also ging ich dorthin und setzte mich auf das Bett und wartete nur darauf, herauszufinden, was es werden würde.

es wäre schmutzig, es würde mir etwas geben, dessen ich mir nicht sicher war.

Ich wartete und wartete ungefähr 15 Minuten, als ich plötzlich hörte, wie ihr Mädels die Treppe hochgingt.

Sie waren meine zwei sehr heißen Cousins, Erin und Alice.

Ich friere.

Er machte es mit Absicht zur Botschaft, ich erstarrte wieder.

Dann öffneten sie die Tür und sahen mich.

Mein Herz klopfte und dann hatte ich einen Blick, den ich nicht erwartet hatte, zwei Lächeln und sie sagten mir, dass du bereit für uns bist.

Dann kam Deb herein und sagte, es tut mir leid, dass ich es immer wieder aufgeschoben habe, aber ich wollte, dass Alice vorher 20 wird.

Sie wollen uns Sex haben sehen und dann wollen sie Sex mit dir haben.

Ich konnte nicht glauben, dass es passieren würde.

Dann gingen die Lichter aus und wir fingen an.

Als ich meinen Schwanz in eine heiße Sonne legte, war das Gefühl unglaublich.

Wir gingen ungefähr 45 Minuten lang nur hin und her, dann habe ich cremig gemacht und war bereit für die nächste Runde.

Dann nahm Erin meinen Schwanz, sie hatte einen schwarzen BH und ihre Titten sind riesig, der Pornostar riesig, wir küssten uns und sie war so gut wie ihre Mutter, dann war Alice an der Reihe und sie war die Beste von allen.

So eng und

schleimig, sie trug einen schönen blauen Bikini, sie hat kleine, aber sehr süße Brüste.

Dann war es vorbei, der Sex endete und meine Fantasie wurde wahr.

Wir haben darüber gesprochen und waren uns einig, dass es eine einmalige Sache war.

Deb geht es gut, Alice geht aufs College und Erin hat ein Kind bekommen.

Offensichtlich nicht meins.

Nun, unsere schönen Dinge, = jetzt, wo meine Fantasie wahr geworden ist.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.