Die klassenfahrt einführungsabend 2

0 Aufrufe
0%

Einführung / Tag 1:

Jahrelang habe ich mich in meinen Beat-Freund Jesse verliebt.

Sie ist das hübscheste Mädchen, das ich je getroffen habe. Sie ist 13 Jahre alt.

Sie hat kurzes, blondes Haar, man kann leicht sagen, dass sie eine enge Muschi hat, und er hat schöne Brüste, 32c.

Ich liebe sie seit der zweiten Klasse.

Ich erinnere mich, dass sich alle über uns lustig gemacht haben, weil wir im Bus immer nebeneinander saßen, herumhingen, wir haben uns sogar in der 3. Klasse geküsst.

In der vierten Klasse änderte sich alles.

Ich fing an, mit diesem Tyrannen auszugehen, Joe.

Joe ließ seine Freunde immer eine „Armee“ gründen, um Jesse und ihre Freunde zu schlagen, und wir wissen, wie, aber ich schloss mich an und für die nächsten 2 Jahre war das alles, was wir taten.

Joe und ich haben uns vor 2 Jahren in der 6. Klasse gestritten.

In der 6. Klasse trat ich einem dieser Online-Chatrooms bei.

Jesse und ich kamen uns wieder näher.

In der siebten Klasse schrieb ich ihr jeden Tag eine SMS.

Ich schreibe ihre Gedichte und sie liebt sie.

Im selben Jahr verlor ich die meisten meiner Freunde, außer guten Mädchen, und wie 6 andere, nur 3 von denen ich mich nicht wirklich darum gekümmert habe.

Mir war nicht klar, dass ich früher sehr beliebt war und jetzt ein Loser mit kaum Freunden war.

Whoop dee terura doo.

Also bin ich Jesse zu diesem Zeitpunkt näher als je zuvor, und jetzt ist die achte Klasse, November.

Wir machen eine Schulreise nach Washington für 5 Tage und 4 Nächte.

Jesse und ich stiegen glücklich in denselben Bus, aber es war eine lange Fahrt von Detroit nach Michigan.

Wir saßen um ihre Freunde herum und meine 2 Freunde Zack und Zach.

Zach war blond und wirklich dumm.

Zack hatte eine Tendenz zu schwarzen Haaren, er war ein Perverser und das lustigste Kind, das ich je kannte.

Nacht 1: Nachts trennten die Lehrer und Betreuer die Mädchen und Jungen auf beiden Seiten des Busses, was die meisten von uns wirklich verrückt machte, wenn man bedenkt, dass 80% der Leute in diesem Bus Rendezvous und bereit waren, die ganze Nacht zu tun.

Ich war Single, ich hatte nur 3 schlechte Beziehungen hintereinander und ich habe so viel Zeit mit all diesen Mädchen und Zach und Zack verbracht, dass alle denken, ich sei schwul.

Mein ganzes Leben lang war ich bei Mädchen ziemlich beliebt.

Ich kenne 13 Mädchen und 1 Mann, die mich mögen, und ich hatte in meinen 2,5 Jahren in der High School 5 feste Beziehungen.

Ich war 13. Ich war ein bisschen klein, vielleicht 5 Fuß 8, hatte dunkelbraunes Haar, das immer flauschig war (manchmal nennen mich Leute, sogar meine Großmutter, beiber wanna be), ich habe grüne Augen, aber sie wechseln manchmal von blau zu grau .

Jetzt schliefen alle im Bus, außer Jesse und mir, die darüber sprachen, wie langweilig die Fahrt war und wie viel Spaß niemand verstehen konnte.

Jesse wurde vergeben, aber ihr und ihrem Freund geht es nicht gut, er hat nicht einmal den gleichen Bus wie sie bekommen und alle sagen, Jesse und ich würden ein tolles Paar abgeben.

Ich habe nicht gesehen, wie, aber ich bin einfach damit gegangen.

Um 2 Uhr morgens bekam ich einen Boner.

Ich begann mich umzusehen.

Keine Jungs waren wach, aber ein paar Mädchen im Hintergrund schrieben immer noch SMS und redeten.

Also steckte ich meine Hand in meine Hose und zog mich heimlich zu Jesse Schlafplatz 4 hinten rein.

Ich konnte ihr wunderschönes Gesicht am Fenster des Charterbusses liegen sehen.

Ich stellte mir vor, wie sie meinen Schwanz lutschte, und ich stellte sie mir nackt vor, mit Sperma über ihrem ganzen Gesicht und ihren Brustwarzen.

Letztes Jahr um diese Zeit war ich im Matheunterricht und Zack und ich sprachen über Vaginas und darüber, wer die engste in der Klasse hatte.

Wir waren uns einig, dass es Jesse war und dann sagte ich es in einer SMS.

Sie verstand es nicht, also sagte ich ihr im Scherz, wenn ich ein Bild hätte, könnte ich ihr nein lassen, wenn wir Recht hätten.

Sie sagte, sie würde das für niemanden tun.

Zu dieser Zeit übernachtete ich auch mit Dakota und Kenny im Haus meines Freundes Noah.

Wir blieben immer die ganze Nacht wach und spielten Videospiele.

Nun, ich habe es Dakota gesagt und er hat mir auch gesagt, ob du dir nicht sicher bist, wie sexy du vor einer Kamera aussiehst.

Irgendwann sagte sie nur, sie sei unter der Dusche, also beschloss sie, eine zu nehmen.

Ich wusste bereits, dass sie ihre Cousine rasierte, und es war eng und heiß.

Ich sprang auf das Bild im Gästezimmer, wo ich immer geschlafen hatte.

Dann verschickte sie als 4-Grad Bilder von sich völlig nackt.

Ich ging an diesem Abend genauso ins Bett wie jetzt.

Überall auf meiner Hose und ich hatte.

Ich peitschte mein Sperma aus meiner Hand auf Zacks schlafende Schulter.

Nach dieser Nacht hat Jesse mir einen Monat lang keine SMS geschickt, weil es so umständlich war und jetzt ist alles wieder normal.

Ich bin eingeschlafen, um um 5 Uhr morgens an der Bushaltestelle an der Tankstelle geweckt zu werden, also sind alle anderen auch aufgewacht und wir haben alle angefangen zu reden.

Tag 2: Nach ein paar Minuten konnte ich sagen, dass alle Jungs Morgenholz bekommen haben, weil sie alle verlegen aufgehört haben zu reden und sich nach vorne gebeugt haben, weil sie befürchteten, dass Deiche gesehen werden könnten.

Sogar ich.

Jesse schrieb mir eine SMS und fragte, warum wir das alle machten, und das einzige, was ich sagte, war, dass ich es in DC erklären würde.

Nach ein paar Minuten waren wir alle wieder normal und fingen an, die wilden Achtklässler zu sein, die wir waren.

Nach ein paar Stunden kamen wir in DC an.

Es war 11 Uhr und wir hielten für einen großen Brunch an.

Als wir ausstiegen, erkundeten wir den ganzen Tag das Smithsonian und gingen dann zum Hotel

Nacht 1:

Es ist jetzt zehn Uhr, und alle Mädchen waren unten, und die Jungs gingen ein paar Stockwerke hoch.

Die Regel war, dass dort nach 11 Uhr niemand die Zimmer verlassen würde, und dafür sorgten die Begleitpersonen.

Die meisten Leute schwammen, aber ich saß allein in der Lobby und sah Fußball.

Jesse kam und lächelte mich an.

Aber es war ein wenig überzeugendes Lächeln.

Ich wusste automatisch, dass etwas nicht stimmte.

Also habe ich gefragt

„Jess, was ist los?“

„Nichts Schlimmes“, antwortete sie

„Ja, etwas stimmt nicht. Sind Sie und Jake langsamer geworden?“

„Nun ja, aber ich bin froh, dass ich diesen Typen mag und ich weiß nicht, ob er mich mag.“

„Oh, ich verstehe. Nun, ehrlich gesagt solltest du ihm sagen, dass du ein wirklich hübsches Mädchen bist und ich wette, er mag auch viele meiner Freunde.“

Ich lächelte

„Danke Blake. Du bist ein toller Freund“, lächelte sie mich an und küsste mich auf die Wange.

Ein paar Minuten später gingen sie und ihre Freundin in Bikinis aus.

Sie sagte mir, ich solle zum Pool kommen, weil wir nach 20 Minuten auf die Zimmer gehen müssten.

Dann kamen sie und ihre Freundin Hannah auf mich zu und sagten „Bitte Blake“ mit diesem Welpengesichtsblick mit der Unterlippe nach oben.

Ich bekam einen Homer und sagte meinen Suiten, sie sollten nach oben gehen und dort hochlaufen.

Mein Unfug verschwand und ich zog es an und rannte hinaus.

Ich war wirklich dünn, also wusste ich, dass sich jemand über einen Gentleman im Pool lustig machen würde, aber es war okay.

Ich rannte hinein und sprang.

Als er unseren Geschichtslehrer bespritzte, startete er einen Angriff und floh

„NEIN LEHRER!“

rief jemand.

Der halbe Raum begann auseinanderzufallen und die Unverheirateten schwammen einfach weiter herum.

Alle übergewichtigen Kinder saßen im tiefen Teil und versuchten, ihre Körper im Wasser zu verstecken.

Ich habe mich nie über diese Kinder lustig gemacht und die meisten von ihnen waren wirklich großartig.

Ich kam und hing mit ihnen herum und freute mich dann ein wenig.

Dann kam Jesse und fragte mich, warum all die Jungs morgens so seien, und ich flüsterte: „Morgenholz, duh, die meisten von uns verstehen das.“

„Ähm, was meinst du. Warte was?! Warum langweilen sich Jungs morgens?“

Sie fragte

„Ich weiß nicht, dass wir nur Morgenholz bekommen, es ist nur“ �

„Oh“, lachte sie

Dann rief die Wache „Lehrer!!“

und sie hörten alle auf sich zu küssen und kehrten zur Normalität zurück.

Er ließ einen Angestellten kommen und sagen, dass der Pool um 11 Uhr für alle Personen unter 18 Jahren geschlossen sei. Mrs. Burban sorgte dafür, dass wir alle in unseren Zimmern waren.

Zack mit den schwarzen Haaren war mein Mitbewohner und sein Vater war unsere Aufsichtsperson.

Ich ging hinein und sein Vater ging eine Weile zum Pool und er erzählte mir, dass er eine wunderbare Geschichte hatte.

Ich dachte, es wäre sein Vater oder so, aber Junge, lag ich falsch

„Okay, Mann hier, wie es gelaufen ist“, sagte er.

Dann kam sein Vater herein und schickte uns ins Bett.

Stattdessen schickte er mir einen Text, für den er 5 Minuten brauchte.

Hier ist, was es sagte:

„Okay, als du Rachel die Grl verlassen hast, gehe ich gerne mit ihrem Bikini rein und sie hat mich gebeten, mit ihr zum Pool zu kommen.

„Es tut mir leid, aber ich schwimme nicht gern. Es tut mir leid, Rachel.“

Ich sagte

„Es ist okay, Zack. Ich bleibe einfach hier bei dir“, sagte Rachel

„Ach so“, sagte ich

Lol, der nächste Teil wird dich verrückt machen

Sie bückte sich und küsste mich.

Wir fingen an rumzumachen und ich fing an, ihre Haare zu reiben und sie hörte nicht einmal auf, stattdessen riss sie mein Shirt herunter und ich zog ihr Bikinioberteil aus und lutschte an ihren Nippeln!

Sie seufzte und befingerte die Heimzeit.

Dann erinnerte ich mich an einige Pornovideos, also nahm ich ihr Höschen und küsste ihren Fuß.

Dann ihr Knie.

Ihr Ding.

Noch näher an ihrer rasierten jungfräulichen Cousine.

Ich küsste ihre Cousine und sie war schon nass.

Ich leckte ihren Kitzler und fingerte dann ihre Vagina.

Sie fing an, ihre Hüften auf und ab zu schwingen und stöhnte und schrie vor Vergnügen.

Dann kam sie und ich probierte ihre Säfte.

Sie waren unglaublich.

Der Shi bückte sich und zog meine Boxershorts und Shorts herunter und enthüllte mein 6-Zoll-Unwohlsein.

Sie packte meinen Schaft und leckte ihn ganz nach oben und legte ihren Mund über meinen fetten Kopf.

Sie spuckte darauf und zog mich.

Dann steckte sie es in den Mund und fing an zu saugen.

Am besten.

Es tut mir Leid.

Ich bin.

Bruder.

Also bis zu diesem Zeitpunkt habe ich ihr 2 Schachschüsse in den Mund geschossen und sie hat es geschluckt.

Sie war wie ein Profi.

Dann sagte sie mir, ich solle sie ficken.

Ich fand heraus, dass sie keine Jungfrau war, weil ich direkt in ihre enge Cousine schlüpfte.

Eben.

Besser.

Am besten.

Es tut mir Leid.

Ich bin.

Bruder.

Dann ging ich rein und raus und untersuchte langsam ihre Vagina.

Es fühlte sich unglaublich an.

Dann fing sie an zu stöhnen und zu stöhnen und zu schreien schneller schneller schneller schneller schneller und ich ging schneller und schneller und sie explodierte Säfte durch meinen Schwanz und ertränkte ihn in ihrem Sperma. Ich sagte ihr, ich würde kommen und sie schrie mich an, lass mich raus, also mache ich.

zugehört.

Ich blies meine Ladung auf ihren Bauch und ihre Brust.

Dann zog sie sich an und sagte, sie sei froh, endlich einen Freund zu haben!“

Ich antwortete einem glücklichen Bastard und schlief ein

Dies ist meine zweite ernsthafte Geschichte, lassen Sie es mich wissen.

Wenn es besser ist als das erste, wurde es etwas entfernt und ich poste es nicht erneut.

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.