Die medizin meiner mutter

0 Aufrufe
0%

Als ich sechzehn war, war ich in der High School, ich war in der Schule im Baseballteam, ich freute mich auf mein letztes Jahr.

Es war Sommerzeit und ich hatte viel Zeit für mich selbst, also spielte ich zweimal die Woche Softball mit den Jungs, und ich hatte sehr wenig Sommerarbeit in meiner Gegend.

Meine Mutter ist einundvierzig, mein Vater ist zweiundvierzig oder drei, aber für ihr Alter sehen beide sehr jung aus.

Meine Mutter ist 1,60 oder 1,50 Meter groß, hat einen kräftigen Körper und ein sehr schönes Gesicht.

Sie hat blondes Haar und trägt es auf ihren Schultern, die jünger aussehen als sie.

Mein Vater ist ungefähr fünf oder zehn Jahre alt, wiegt ungefähr 180 oder 90 und er sieht großartig aus.

Meine Mutter wurde ein paar Monate später schwanger, aber im sechsten Monat passierte etwas und sie verlor ihr Baby.

Die Schwangerschaft war ein Zufall, aber verheerend, als sie ihr Baby verlor.

Sie wurde depressiv und ging zum Arzt, um zu sehen, ob mein Vater ihr etwas geben könnte, um ihr zu helfen.

Mein Vater ist hier ein landwirtschaftlicher Verkäufer in Nebraska und er ist für den ganzen Staat verantwortlich, also verbringt er viel Zeit auf der Straße.

Wir leben in der nordwestlichen Ecke des Bundesstaates, also ist es seit Mittag ein paar Tage her.

Als meine Mutter vom Arzt zurückkam, sprachen mein Vater und ich über die Diagnosen der Ärzte und mein Vater sprach über die Medikamente, die er in die Arztprüfung geben würde, sowohl die Medikamente als auch die Ärzte?

es kostet Sie keinen Besuch.

?

Glaubst du, es wird für dich funktionieren?

Er hat gefragt

?

Ich glaube nicht, dass er es empfehlen würde, wenn er es nicht täte.

Hat meine Mutter das gesagt?

Hat er mir geraten, eine Woche weiterzumachen und zu sehen, ob ich irgendwelche Probleme habe, bevor er mich vor Gericht bringt?

er sagte.

Wenn etwas Ungewöhnliches passiert, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und es sofort sehen.

Ich glaube nicht, dass es ein Problem gibt, aber sollte die Versicherungsgesellschaft ihm etwas sagen?

Wenn Sie glauben, dass Depressionen helfen können, versuchen Sie es!

sagte mein Vater, als er vom Küchentisch aufstand.

?

OK?

Sagte meine Mutter und so war es.

Am nächsten Tag fing er an, Medikamente zu nehmen.

Es war Mittwoch und am Samstag war alles wieder normal.

Er und sein Vater küssten und umarmten sich und schienen liebevoller als sonst zu sein.

Am Sonntagabend, als sein Vater in den Süden joggen ging?

wie er es nannte, sie küssten ihn leidenschaftlich und alle lächelten, als er ging.

In dieser Nacht glaubte ich, ein Stöhnen aus seinem Zimmer zu hören, und als ich ins Bett gehen wollte, drückte ich ihn und schlief ein.

Am Montag stand ich gegen acht Uhr morgens auf und ging zur Gartenarbeit, die ich seit einigen Tagen gemieden hatte.

Meine Mutter war noch nicht reif, also verließ ich wohlbehalten das Haus und begann mit meiner Hausarbeit.

Wir hatten viel Platz, also bin ich gegen elf nicht fertig geworden und habe meinem Hemd ein Minus gegeben, als ich reingegangen bin.

Ich sehe toll aus für mein Alter.

Ich spiele Baseball in der Schule, also mache ich Gewichtheben und Laufen, um während der Saison in Form zu kommen.

Ich ging durch die Küche zu unserem Zimmer, um mich für die Dusche fertig zu machen, und als ich durch das Zimmer ging, sah ich meine Mutter im Bett, nur mit Badeanzug und Hose bekleidet.

Er hielt seine Hand in seiner Hose und wischte seine Katze ab, und mit seiner anderen Hand drückte er seinen Körper und drückte seine Brustwarzen.

Ja ja?

sagte er, als er seine Katze schneller rieb.

Ich stand in der Halle und wusste nicht, was ich tun sollte.

Plötzlich öffnete er die Augen und dachte, dass er die Augen schließen würde, wenn er mich sah, aber das geschah nicht.

?

Oh, Scottie, komm her?

sagte er, und ich ging ins Bett.

!

Geh auf deine Knie und lutsche meine Brüste.

Bitte !!!?

Er sagte, er habe seine Hand heruntergezogen und sie gezwungen, sich hinzuknien.

Als ich vor ihm kniete, senkte er meinen Kopf auf seine Brust und ich begann an seinem Körper zu saugen.

?

Ist es schwieriger?

Er sagte, als ich saugte?

Schwieriger, beißen?

sagte er und fing an, auf die Spitze seiner Brustwarze zu beißen.

?

Oh ja ja?

Sie rieb ihre Katze schneller und weinte dann viel.

?

Jetzt lecke meine Katze!

Sagte er, drückte seinen Hintern dorthin, wo mein Kopf war, zog seinen Hammer an seinem Knöchel und drückte mein Gesicht.

?

Iss Katzen für ihre Mütter.

Meiner Mutter geht es gut.

Sagte er, schüttelte seine Füße und schüttelte seinen Kopf über die sehr nasse Katze.

Als ich nach seiner Klitoris fragte, fing er an, mein Gesicht zu drücken.

Er stieß einen weiteren Schrei aus und schüttete mir das Wasser der Katze ins Gesicht.

Es machte mich verrückt, ich liebte es, es zu essen und ich liebte seinen Geschmack, also lutschte und schluckte ich schnell.

?

Tour, Baby?

sagte er, als er seinen Kopf schüttelte.

Ich stand auf, er öffnete meine Shorts und zog mich auf meine Fersen.

Mein Gott!

Er sagte, es sei, als würde mein Schwanz aus seiner Hose kommen und sein Gesicht treffen.

Mein Schwanz ist neun Zentimeter lang und sehr dick, also war ich überrascht, als ich meine Hand fesselte und die Hälfte in meinen Mund steckte.

Er fing an, mir Angst zu machen und an mir zu saugen wie seine letzte Mahlzeit, dann nahm er es aus seinem Mund und ließ es in jede meiner Eier gleiten und fuhr mit seiner Zunge darüber.

Er hielt an, stand auf, drehte mich um, schob mich ins Bett, also stach ich meinen Schwanz in die Luft und setzte mich vor ihn.

Er zog seine Hose aus, drückte seinen Badeanzug zusammen und stand nackt vor mir.

Magst du Mutter Scott?

Sagte sie, als sie ihren Körper drückte und ihre Hand über ihren Körper fuhr, um eine ihrer Brustwarzen zu lecken.

?

Mama braucht ein gutes Baby.

Mama, du brauchst diesen großen Schwanz!

Sagte er, wischte die Katze mit einer Hand ab und drückte die Meise mit der anderen.

Er legte ein Knie auf die eine Seite und ging auf die andere und ließ sich auf meinen Schwanz nieder.

?

Oh ja?

sagte er und der Stein begann sich nach unten über meinen Schwanz zu beugen.

Ich kam nach ein paar Runden rein und er schlug mich.

Die Titten sprangen mir vors Gesicht, also lutschte und lutschte ich eine aus meinem Mund und lutschte sie für all meine Wertsachen.

Habe ich meine Leber angehoben, um seinem schreienden Verhalten zu entsprechen, und er schluchzte?

Entsaften Sie mich, Baby, Mama, füllen Sie Ihr Baby, komm schon, richtig?

Ich hörte auf, ihre Titte zu saugen und weinte, als ich anfing, nach meinem Strom zu der Tante meiner Mutter zu gießen.

Muss er es fühlen, weil sein Körper anfängt zu zittern?

Ja, das klingt für mich ziemlich beschissen. Sieht so aus, als wäre BT auch nichts für mich.

sagte er und bewegte seine Leber schneller und schneller, bevor ich aufhören konnte, und ich setzte mich hin und schrieb einen Brief, um meinen Schwanz einzusetzen.

Als es meinem Spender übergeben wurde, wurde mein Schwanz weicher und glitt heraus, die abgenutzte, sitzende Katze setzte sich neben mich, wischte die Mischung unserer Säfte ab, saugte an seinen Fingern und fuhr mit der Hand über die Tante.

Ich stand auf, sagte, ich würde duschen, zog mich aus und ging den Gang entlang.

?

Danke, Baby

Sagte er, als ich den Flur und das Badezimmer betrat.

Wenn ich schwimme, kann ich daran denken, dass mit meiner Mutter etwas nicht stimmt.

Meine Mutter und ihr Sohn haben meinen Vater betrogen.

Während ich mich wusch, begann ich mich von dem Gedanken an das, was wir gerade getan hatten, zu erholen, und nachdem ich aus der Dusche gekommen war, war ich in vollem Gange.

Ich fesselte mich mit einem Handtuch und verließ das Badezimmer.

Die Tür zum Schlafzimmer meiner Mutter war verschlossen, und ich stieß sie auf.

Er wischte seine Katze wieder ab und legte sich nackt hin.

Er sah mich an der Tür und bat mich, näher zu kommen.

Ich ging zu Bett mit der Absicht zu sagen, dass das, was ich tat, falsch war und dass es aufhören sollte, aber als ich das Bett erreichte, streckte ich die Hand aus und zog mein Handtuch heraus.

?

Oh Junge, bist du bereit?

Er packte meinen Schwanz und fing an, mich zu schlagen.

?

Nein Mama

sagte ich, als er sich hinsetzte und den Kopf meines Schwanzes in seinen Mund steckte.

!

Können wir das nicht?

!!

Ich sagte ihm, er würde mich verprügeln und an mir lutschen.

Er sah mich an und sagte: „Schau, ich brauche ein Baby, und wenn du es mir nicht gibst, werde ich dann den Typen ficken, den ich zuerst gesehen habe?“

Ich konnte nicht glauben, was meine Mutter mir erzählte, es machte mich verrückt.

?

OK !!!?

Habe ich gesagt?

Was, wenn du willst, dass ich mich wie ein Idiot benehme?

sagte ich, als ich ins Bett stieg und sie zwang, ihre Beine zu spreizen.

Ich steckte meinen Schwanz in die Öffnung ihrer Muschi und drückte einmal die volle Länge meines Schwanzes hinein.

Sie weinte und drehte meine Augen zu ihrem Kopf und drehte sich immer wieder um.

!

Ach Scheiße!?

Hat er geschrien?

Ja, sehr kindisch.

Mama ist so hart!?

sagte er, und jetzt waren seine Augen geschlossen, als ich bei jedem Wurf mein volles Gewicht aufnahm.

Er öffnete seine Beine weiter und schrie?

Setzen Sie mich in ein härteres Baby.!

Es war, als ob sie miteinander zum Orgasmus kamen, und als ich langsamer wurde, band sie ihre Beine an meine Taille und tätschelte ihre Finger auf meinem Hintern, während sie ihre Leber in mich einführte.

Ich warf einen Strahl auf ihn und er fiel, bis mein Schwanz weich wurde.

Ich entfernte es und sagte lange nichts.

Meine Mutter rieb meine Hände an Brust und Beinen und drückte sich neben mich.

Er streichelte sanft meinen Schwanz und meine Eier, küsste meine Brust und begann an meinen Nippeln zu saugen.

!

Weißt du, was wir meinem Vater zu sagen haben?

Ich sagte

?, Okay, dein Vater wird nie erfahren, was wir tun, und du wirst nichts sagen!

Sagte er ein wenig emotional.

?

Wenn du etwas anderes als mich sagst, wem denkst du, dass ich es leugnen werde und wem wirst du vertrauen?

Wenn mein Vater nicht zu Hause ist, versuchst du mich jederzeit und jederzeit abzuholen!

Sie glitt nach unten und fing an, meinen Schwanz in meinen Mund zu saugen.

Es stimmte, dass mein Vater mir glauben würde, also musste ich Beweise haben, wenn ich etwas tun wollte, um das zu stoppen, was wir taten.

Die Sache ist, ich wollte es nicht wirklich aufhalten.

Meine Mutter war das Sexiest, was ich je gesehen habe, sie hatte einen mörderischen Körper und wollte immer Sex.

Bin ich verrückt !!!!!!

Ich entschied, dass es eine gute Idee war, eine kleine Versicherung abzuschließen, also plante ich, welche abzuschließen.

Ich habe in dieser Nacht mit meiner Mutter geschlafen und hatte ständig Sex.

Am nächsten Morgen stand ich auf, duschte und ging mit den Jungs Softball spielen.

Als ich nach Hause kam, kochte meine Mutter in der Küche.

Er drückte meinen Schwanz und küsste mich hart.

?

Geh duschen, sehe ich dich in ein paar Minuten?

„Ich bin ins Badezimmer gegangen“, sagte er.

Nachdem ich geduscht hatte, ging ich in unser Zimmer, stellte meine kleine Videokamera auf das Regal neben meinem Bett und schaltete sie ein.

Als ich zu meiner Mutter kam und sie bat, mir etwas zu geben, war ich völlig nackt.

Er trat durch die Tür ein, zog sich wortlos aus und lutschte einen harten, übermütigen Schwanz zwischen meinen Beinen.

Ich wollte eine gute Stimme für meinen kleinen Film bekommen, und es wird keine Frage sein, wer für diese Situation verantwortlich ist.

Sag deiner Mutter, was du willst?

Ich sagte, er hob den Kopf vom Hahn und sah mich mit seinen Augen an.

„Ich möchte, dass du deinen großen Schwanz in die heiße Katze meiner Mutter steckst!“

„Ich möchte mein Gehirn essen und verdauen“, sagte er.

Kannst du es für deine Mutter tun??

?

Bin ich so gut wie mein Vater??

Ich habe gefragt

Dad, die Nadel steht senkrecht im Vergleich zu deiner.

Wie mein kleiner Junge befriedigt mich niemand.

Schließen Sie es jetzt und lieben Sie Ihre Mutter!

Er kletterte hoch und hängte sich über meinen Schwanz.

Wir saßen an einigen Stellen, und als ich meine Ladung werfen musste, nahm ich sie heraus und schoss mir ins Gesicht und in den Mund.

Er dankte mir für die Behandlung und schleppte mich dann an die Stelle, wo ich an der Wand der Dusche malte.

Am nächsten Tag wurde der Arzt meiner Mutter bestellt und sie bat mich, sie zu fahren, also stiegen wir beide ins Auto und fuhren in die Stadt.

Ich brauchte ungefähr fünfundvierzig Minuten für die Fahrt und ungefähr fünf Minuten für die Reise.

Ich ging in ihren Mund und sie wusch jeden Tropfen.

Als wir zur Arztpraxis gingen, bat er mich, auf das Auto zu warten, und es dauerte etwa eine halbe Stunde.

Ich stieg ins Auto und fragte, was passiert sei, und er sagte, dass er das Medikament genommen und den Rest des Medikaments genommen habe.

?

Über erweiterte Libido oder so.

Sie müssen in einer Woche für eine weitere Bewertung wiederkommen!

Sagte er, als er nach Hause ging.

In dieser Nacht war es so, wie wir die meiste Zeit der Nacht gelutscht und geschluckt hatten, und am nächsten Morgen war ich allein im Bett meiner Mutter.

Ich zog meine Shorts an und ging in die Küche, um in der Lobby ein paar Teller zu spülen.

Ich kletterte hinter sie und ging ins Badezimmer, um festzustellen, dass sie einen Kleiderschrank trug.

Sie hat kein Hemd mehr getragen, seit wir klein geflogen sind, aber ich habe nicht darüber nachgedacht.

Ich drückte ihren Körper, rieb meinen Schwanz an ihrem Arsch und sagte: „Ist Scottie das nicht?“

Er sagte.

Ich griff nach unten, steckte meine Hand in seine Hose und fing an, seinen Kitzler zu reiben.

Er stöhnte und begann seine Leber mit der Hand im Rhythmus zu bewegen.

Er drehte sich um und umarmte uns, und wir küssten uns lange und fest.

Wir waren ein paar Minuten nackt und haben meinen Schwanz vergraben und ihn in den Kühlschrank gesteckt.

Wir fesselten unsere Füße und landeten am Küchentisch.

Ich wurde aufgeräumt und ging mit den Jungs Fußball spielen.

Es gab ein Rennen, also bin ich fast den ganzen Tag gefahren.

Als ich nach Hause kam, rief ich meine Mutter an und konnte keine Antwort finden.

Ich verließ den Flur und wollte die Schlafzimmertür öffnen, aber sie war verschlossen.

?

Mama, bist du da?

Ich habe gefragt

Nach Schottland gehen?

Ist er weg

Ich kümmerte mich um ihn, also nahm ich ein kleines Werkzeug, mit dem ich die Schlafzimmertür von außen öffnen konnte, und ging ins Zimmer.

Sie weinte in ihrem Bett.

Ich ging zu ihr, setzte mich aufs Bett und legte meine Hände um sie.

Was ist passiert

Ich habe gefragt

?

Ist das, was wir getan haben, so falsch?

Sie sagte: „Sohn, hatten wir Sex?“

Er sagte.

Er legte seine Hände auf sein Gesicht und sagte.

?

Ich weiß, aber es ist die Medizin, die mich dazu gebracht hat.

Haben Sie nichts zu befürchten?

Ich sagte

!

Das wird dein Vater nie erfahren!

Er sagte, er habe mir mit einem flehenden Blick in die Augen geschaut.

Mach dir keine Sorgen

Das bleibt unser Geheimnis!

Ich sagte

?

Oh, danke Baby?

sagte er, als er mich umarmte.

Der beste Sohn, den jede Mutter fragen würde?

Wenn Sie diese Geschichte mehr lieben, als mir eine positive Einführung zu geben, werde ich die zweite Hälfte verlassen?

Kommt Papa nach Hause?

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.