Dinnerparty(1)

0 Aufrufe
0%

„Oh, Carl“, flüsterte Nancy, nachdem ihr Mann geklingelt hatte, „ich bin so nervös, ich hoffe, ich bringe Sie nicht in Verlegenheit, ich weiß, wie wichtig dieses Abendessen mit Mr. Ford und seiner Frau ist, hoffe ich. “

Mach es dir nicht kaputt!!!“

Carl gab seiner dreijährigen Frau eine große Umarmung und einen Kuss und antwortete freundlich: „Mach dir keine Sorgen, Schatz, Mr. Ford ist ein wirklich echter Mann und ich bin sicher, Mrs. Ford ist es auch.

, also sei einfach du selbst, okay!?!“

Nancy Brickman wollte gerade ihrem Mann antworten, als sich die große Haustür vor ihnen öffnete und ein lächelnder Harvey Ford sie hereinlud!

„Guten Abend, Sohn“, sagte der Manager mit einem Lächeln, „und es muss Miss Brickman sein, schön, Sie kennenzulernen, Carl hat mir alles über Sie erzählt, aber nie gesagt, wie schön Sie sind!!

!“

Nancy wurde schnell rot und obwohl sie total nervös war, den Chef ihres Mannes zum ersten Mal in ihrem Leben zu treffen, hatte sie immer noch den Verstand, sich zu melden und ihm für die Einladung zu danken!!!

Harvey Ford eskortierte die Brickmans ins Wohnzimmer und bot ihnen Getränke an, und während er ihre Martinis mixte, kam eine große, auffällige Blondine in den Raum und sagte: „Hallo Leute, ich bin Amanda Ford, schön, euch kennenzulernen.

froh!!!“

Als Amanda Ford einen Raum voller Menschen betrat, war sofort klar, dass sie im Mittelpunkt stand!!!

Sie war groß, mindestens anderthalb Fuß groß und umwerfend schön mit einem umwerfenden Körper, der in ein schmales Lycra-Kleid gehüllt war, das jede ihrer wunderschönen Kurven betonte!!!

Obwohl seine schöne junge Frau nur wenige Meter von ihm entfernt war, konnte Carl nicht anders, als die üppige Frau anzustarren, die buchstäblich aus jeder Pore seines Körpers Sexualität verströmte!!!

Carl starrte Miss Ford ohne Verlegenheit an, und obwohl er dachte, dass sie mindestens zweihundert Pfund wiege, war es so gut auf ihren ganzen Körper abgestimmt, dass es die perfekte Verkörperung dieser berühmten Sanduhr war!

!!

Das Kleid war so eng über ihren Körper gezogen, dass Carl sich fragte, wie sie so hineingekommen war, denn es sah buchstäblich aus, als wäre es darauf gesprüht worden!!!

Das enge Kleid trug wenig dazu bei, die Größe ihrer riesigen Brust und ihres Hinterns zu verbergen, und Carl wurde es leid, sich vorzustellen, wie es wäre, diese großartige Kreatur ohne seine Kleidung zu sehen!!!

Wenn Nancy vorher nervös gewesen war, fühlte sie sich selbst in der Nähe von Amanda Ford klein und unbedeutend, und als Amanda ihn bat, sich zu ihr in die Küche zu setzen, um nach dem Abendessen zu sehen, konnte sie nur dumm nicken und ihrer Gastgeberin folgen.

außerhalb des Zimmers!!!

Nachdem Amanda die Küche betreten hatte, drehte sie sich zu Nancy um und fragte mit leiser, aber entschlossener Stimme: „Du bist ziemlich nervös in meiner Nähe, nicht wahr, Kind, du zitterst buchstäblich wie Espenlaub!?!“

Nancy nahm einen großen Schluck von ihrem Gin Tonic und antwortete mit kaum hörbarer Stimme: „B-nun, ich denke, das kann man sagen, ich-ich habe noch nie jemanden getroffen, der so schön ist wie Sie!!!“

Amandas Gesicht wurde bei diesem Kommentar ein wenig weicher und sie antwortete freundlich: „Es ist nett von dir, das zu sagen, aber wirklich, Liebes, du bist sozusagen die junge und schöne, ich bin nur eine alte Hexe.

Ich bin alt genug, um deine Mutter zu sein!!!“

„Oh nein“, antwortete Nancy, unfähig, ihre Augen von den größten Brüsten abzuwenden, die sie je gesehen hatte, „d-du bist einfach unglaublich, ich meine das ernst und glaub mir, keine Mutter hat jemals so ausgesehen.

gut wie du!!!“

Nancy war immer noch extrem nervös, und Amanda Ford kam zu ihrer Bestürzung nah an sie heran, ließ fast ihre Brüste berühren, und Amanda sagte mit sehr leiser, aber kraftvoller Stimme: „Ich hatte gehofft, dass Sie sich so fühlen würden.“

, also stört es dich nicht, wenn ich unter dein Kleid greife und deine Fotze fingere, oder!?!“

Nancy Brickman war völlig fassungslos über die Offenheit von Amanda Fords Aussagen, aber als die große Blondine beiläufig unter ihr Kleid griff und ihre Finger über den Schritt ihres Höschens gleiten ließ, stand sie nur als Antwort da.

lass eine Statue und hartnäckige Finger ihre Magie wirken!!!

„Oh mein Gott“, flüsterte Amanda ihm ins Ohr, „du hast eine sehr empfindliche Fotze, die aussieht, als müsste sie Aufmerksamkeit brauchen, bist du kurz davor, den Höhepunkt zu erreichen, Liebes!?!“

Schweißperlen liefen jetzt über Nancys Stirn, und so sehr sie auch vor Amanda Ford davonlaufen wollte, etwas hielt sie fest, und der Mittelfinger bewegte sich über ihrer jetzt sehr erigierten Klitoris hin und her.

Ein Orgasmus von unglaublicher Intensität knallte in ihre Muschi und ihr ganzer Körper zitterte heftig, als sie langsam nachließ und ihre zitternden und wackeligen Beine zurückließ!

Als Nancy versuchte, wieder zu Atem zu kommen, nahm Amanda ihre Hand von der triefenden Muschi und küsste die benommene junge Frau bis zum Mund, zog das hautenge schwarze Kleid über ihren Kopf und ließ sie mitten in der Küche stehen.

Sie trägt ein lustiges Witwenkorsett, das ihre riesigen Brüste und ihren Hintern nur betont!!!

Amanda umfasste ihre großen Brüste und richtete ihre ohnehin schon harten Brustwarzen auf und fragte sanft: „Liebling, hast du jemals eine andere Frau verbal befriedigt, also hast du jemals deinen Mund auf die Muschi einer anderen Frau gelegt!?!“

Nancy schüttelte den Kopf, aber sie wusste instinktiv, dass sich das bald ändern würde, und obwohl sie normalerweise total abgestoßen gewesen wäre, leistete sie absolut keinen Widerstand, als Amanda Ford mit gespreizten Beinen auf der Tischkante saß.

und die fassungslose junge Frau zog ihren Mund direkt in ihre tropfende glatt rasierte Muschi !!!

„Oh, jassssss“, zischte die alte Frau, „du machst einen tollen Job für den Anfang, jetzt mach meinen Kitzler, oh jassssss, es ist genau da, mmmmmmmmm ja, mach es für deine Mutter!!!“

Nancys Gedanken gerieten außer Kontrolle, aber selbst in ihrem benommenen Zustand war sie besorgt, dass ihr Mann hereinkommen und sehen könnte, wie ihr Mund und ihre Zunge an Amandas riesiger Fotze und Klitoris befestigt waren!

Als der Ehemann seine Zunge fester über den großen Kitzler der Dame drückte, öffnete sich die Küchentür und ihr Ehemann keuchte: „W-was ist hier los!?!“

Jetzt war ihr Mann an der Reihe, überrascht zu sein, und gerade als er durch den Raum ging, um Nancy zwischen Amandas Hüften wegzuziehen, packte die große Schlampe sie mit einem harten rechten Kreuz am Kinn, wodurch sie vor ihr zu Boden brach ihrer.

Daraufhin sagte sie zu ihrem Mann: „Stehen Sie nicht einfach da, lassen Sie sie auf der Couch sitzen, ziehen Sie sich aus und binden Sie sie fest!!!“

Schrei.

Harvey Ford folgte schnell der Anweisung seiner Frau, und in nur wenigen Minuten saß ein träger Carl mit gespreizten Beinen auf einem Küchenstuhl und konnte seine halbharte Erektion vollständig sehen!

„Nun“, Amanda kicherte teuflisch, „Ihr Mann sieht aus, als würde ihm gefallen, was er sieht, denn sehen Sie es sich nur an, es wird schön groß und hart!!!“

Jetzt füllten sich ihre Augen mit Tränen, Nancy sah schockiert aus, als sie sah, wie Carl Spinnweben auf ihrem Kopf schüttelte, mit einem riesigen Fauxpas, der definitiv aus ihrem Schritt heraussprang!!!

Sie konnte nicht sicher sagen, wie nah Amanda Ford an der Ejakulation war, aber zu ihrem Erstaunen und Entsetzen beobachtete Amanda in völliger Bewunderung, wie sie sie aus dem Weg zog und den großen Schwanz ihres Mannes anzog und einen Ritt machte!

!

Carl Brickman war nichts weiter als ein kleiner Mann, mindestens 1,80 m groß und 180 Pfund schwer, aber er sah aus wie ein kleiner Junge, als er hilflos dasaß, während der unglaublich gebaute Blonde seinen dicken Bastard auf und ab schlug!

!!

Harvey Ford stand verlegen da, als seine Frau große Schwänze für alles ritt, was sich lohnte, und als sie kommentierte: „Nun, das ist eher so, zur Abwechslung ein echter Schwanz, du“, machte ihn das sehr traurig.

Wir haben wirklich Glück, dass er jede Nacht auf diesem großen Biest reitet, Schätzchen, ich wette, er wird dich ficken, bis du schreist!!!“

Nancy schluchzte jetzt leise vor sich hin, und obwohl sie es nicht wollte, klebten ihre Augen an Amandas riesigem Arsch und dem Schwanz ihres Mannes, als sie ihren dicken Schwanz auf und ab hüpfte!!!

Wie ihre Brüste prallte ihr Ballon nur wenige Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt ab, und obwohl sie wusste, dass es falsch war, waren sie Magnete in ihrem Mund, und während sie an ihrem aufgedrehten Tempomat arbeitete, vergrub sie ihr Gesicht in ihren zitternden Kissen und fing an, an einem zu saugen.

geschwollene Brustwarzen für alles, was sie interessiert !!!

„Oh mein Gott“, keuchte sie, als sie in ihre harte kleine Faust biss, „oh jasssss, leck meine Brüste, ohhhhhh, verdammt, ich liebe ein gutes Nippellutschen!!!“

Das ging ungefähr zehn Minuten so, zuerst verkrampften und zitterten beide unweigerlich, während gewaltige Gipfel ihre blutgefüllten Organe zerrissen!!!

Fast sobald sie fertig war, sprang Amanda von Carls großem Penis und dann, während sie hilflos starrte, packte Ehemann Amazon seine Frau an den Haaren und zog sie zu sich und zwang sie, ihn dort für einen weiteren atemberaubenden Orgasmus zu saugen.

Nancys Mund mit einer riesigen Ladung heißem, brennendem Sperma!!!

„Nun“, sagte Amanda mit einem Grinsen, „geben sie nicht einfach ein würdiges Paar ab!?!“

Als sie keine Antwort von ihrem Mann bekam, warf sie ihm einen strengen Blick zu und wiederholte ihre Frage, und ihr Mann antwortete schnell: „Oh ja, sie geben ein sehr attraktives Paar ab!

Sie dachte plötzlich: „Weißt du, Schatz, du hast so viel Glück, einen Ehemann mit einem so großen Schwanz zu haben, dass ich denke, es wäre eine gute Idee, dich sehen zu lassen, wie deine andere Hälfte lebt!!

„B-was meinst du damit“, fragte Nancy Brickman nervös!?! „Oh, es wäre schön, dich hier beim Bumsen mit Harvey zu sehen“, antwortete sie mit offensichtlichem Vergnügen, „das gibt dir ein Ganzes.

eine andere Perspektive darauf, was ein echter Fick ist!!!“ „Ooooooo“, sagte Carl, als er versuchte, ihn loszubinden, „lass ihn in Ruhe, ich sehe dich dafür im Gefängnis, das werde ich wirklich!!!“ „

Oh“, sagte Amanda Ford mit falscher Angst, „ich habe solche Angst, Harvey, was soll ich tun!

Du solltest

tu es!?!“ „Wie immer hast du nichts vorzuschlagen“, fauchte er, „jetzt zieh deine Hose aus, Wurm, und zeig diesem wunderschönen jungen Paar, was für ein toller „Züchter“ du bist!!!“

Harvey Ford zog mit gesenktem Kopf Hose und Shorts aus und stand, getreu dem Wort seiner Frau, mit einem 4-Zoll-Schwanz da, verzweifelt auffallend durch seine Einsamkeit!“ Nancy zitterte bei dem Gedanken.

Sie liebt den alten Mann, aber so schnell wie eine Katze stand Amanda Ford auf und packte ihn hart am Arm und drückte ihn zu Boden und hielt ihn bewegungslos, während ihr Ehemann mit dem winzigen Schwanz seinen Platz zwischen ihren engen jungen Schenkeln einnahm!

Carl versuchte so sehr, sich zu rehabilitieren, aber am Ende konnte er nur traurig zusehen, wie seine Frau den Vorschlägen seines Chefs nachgab!!!

Amanda wandte ihre Aufmerksamkeit wieder Carl zu, als sich Nancys Hüften zu heben begannen, um jeden Tritt von Harvey zu treffen!

Scheiße!!!“ Carl schloss die Augen angesichts des Schreckens, der sich vor ihm entfaltet hatte.

Aber es kam fast wieder in die Realität zurück, als Amanda Ford ihren harten Bastard anzog und ihre großen Brüste in ihrem verwirrten Gesicht anbot: „Nun, da der Schnee so eine gute Zeit hat, lassen wir es nicht so groß werden.

Fick Hardon, es ist wahr, also leck meine Brüste, während ich deinen Schwanz treibe!!!“

Carl war angewidert von sich selbst, weil er so wenig Selbstbeherrschung hatte, aber Amanda Ford war so unglaublich sexy, dass es unmöglich war, nicht wie ein normaler Mann zu reagieren, also war sein strenger Schnabel hart, als das Stöhnen seiner Frau seine Ohren erfüllte.

von der größten und feuchtesten Fotze geschluckt zu werden, die sie je gefühlt hat, und gleichzeitig hüpfen ihre fetten Titten auf ihrem Gesicht auf und ab!!!

„Herrgott sei gegrüßt“, dachte er bei sich, „ich liebe meine Frau, aber ich kann nicht anders, sie ist riesig und sexy, einfach berauschend!!!“

Nancy stöhnte jetzt laut, als ein wilder Höhepunkt in ihrer kleinen kleinen Fotze ausbrach und sie versuchte ihr Bestes, die Stimme ihrer Frau, Walnüsse zu verlieren, war ein unglaubliches Aphrodisiakum und kombiniert mit Amanda Fords knirschender Fotze, zog sich Carls Sack Walnüsse zusammen

als ihr Penis immer und immer wieder zugespamt wird und die Blondine mit dem dicken Arsch mit einem Spritzer heißen, brennenden Spermas füllt!!!

Als Amandas Katze spürte, wie Carls riesiger Schwanz im Inneren flatterte, rollte sie sich wild um die dicke Stange und explodierte in einem Regenbogen von Farben, als sie wie eine Zeitbombe auf und ab sprang, ihre Katze reitet auf einem wilden Hengst!!!

Carl sagte leise: „Kann mich jemand losbinden, wir wollen nach Hause!!!“

Lange sagte niemand ein Wort, bis er es tat.

Amanda nickte ihrem Mann zu und ein paar Minuten später waren sowohl Nancy als auch Carl angezogen und gingen zur Tür!!!

Sie wollten gerade gehen, als Amanda sagte: „Es gibt ein kleines Abschiedsgeschenk für dich, bevor du gehst!!!“

Schrei.

Als sie sich beide umdrehten, um zu sehen, worüber Amanda Ford sprach, warf sie ihnen ein Videoband zu und bot bösartig an: „Nur eine kleine Erinnerung an unsere gemeinsame Nacht, jetzt verschwinde von hier, bis.

Ich rufe dich zurück, verstanden!?!“

Als ein kalter Schauer sie durchfuhr, nahm Carl das Band und sagte leise: „Ich habe es!!!“

Später, auf dem Heimweg, dachten beide schweigend über die Ereignisse der Nacht nach und fragten sich, was Amanda Ford für ihr nächstes Abendessen vorbereiten würde!!!

ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.