Family strip poker: die fortsetzung

0 Aufrufe
0%

Vor 3 Monaten schlug mein Sohn Brian vor, dass wir am Samstagabend Strip-Poker für unsere Familie spielen sollten.

Natürlich waren meine Tochter Amanda und ich uns nicht sicher, aber obwohl Amanda schnell zur Logik kam, spielten wir als Familie Strip-Poker.

Alle sahen sich aus nächster Nähe nackt und nach dem Spiel begannen meine Kinder rumzuknutschen, was dazu führte, dass wir drei erstaunlichen Inzestsex hatten.

Ich meine, ich fühlte Verbindungen zu ihnen, die ich vorher nie wirklich gespürt hatte.

und wir alle liebten ihn unglaublich.

Nach dieser Nacht spielten wir weiterhin jeden Samstagabend Strip-Poker, und es endete immer damit, dass wir Sex hatten.

Ich meine, es war nie auf der Tagesordnung oder so, es ist einfach passiert, obwohl Brian und Amanda nach dem dritten Mal, als wir unsere Strip-Poker-Nacht hatten, anfingen, Sex miteinander zu haben, und das nicht nur an Samstagabenden.

Ich liebte es wirklich, die Vorstellung, dass sie zusammen immer mein Höschen nass machten, es war wie Magie.

Also habe ich sie zu 100% unterstützt, aber ich habe sie viele Male im ganzen Haus beim Sex erwischt, in seinem Zimmer, in seinem Zimmer und ein paar Mal sogar in der Öffentlichkeit, und ein paar Mal habe ich mitgemacht.

Niemand konnte sagen, dass sie es waren

ihren Kindern näher als ich, kannte ich sie so gut wie möglich.

Es war also wieder Samstagabend und wir wollten gleich wieder anfangen zu spielen.

Amanda und ich waren bereit und warteten am Tisch, während Brian die Karten nahm.

Während wir damals spielten, wollte ich ein paar Dinge herausfinden.

Während Brian die Karten austeilte, habe ich einfach etwas rausgebracht.

„Also Amanda, bist du immer noch schwanger?“

Ich habe gefragt.

„Nein Mama“, antwortete Amanda seufzend.

„Okay, ich frage nur. Es würde mir nichts ausmachen, einen inzestuösen Neffen zu haben, ich meine, wenn ihr beide sowieso einen hättet, sage ich nicht, dass ich bald oder sogar in naher Zukunft einen haben möchte, ich stelle es einfach da draußen, “ Ich sagte.

.

„Okay, Mom, wir werden das im Hinterkopf behalten, wenn Amanda und ich entscheiden, dass wir ein Baby haben wollen, jetzt spielen wir Mädchen“, antwortete Brian.

„Du willst kein Baby mit mir, Brian. Ich weiß genau, dass ich deine längste Beziehung bin, die du je hattest, also willst du mich nicht irgendwann schwängern, damit wir wirklich zusammen sein können bis in alle Ewigkeit?“

fragte Amanda.

„Nun, ich weiß es im Moment nicht, vielleicht irgendwann denke ich“, erwiderte Brian.

Er war nicht sehr erfreut, das zu hören, aber das tat dem Spiel keinen Abbruch.

Ich denke, dass ich in diesen Monaten meine Fähigkeiten verfeinert habe, also denke ich, dass es endlich meine Nacht werden würde, nicht nur um zu gewinnen, sondern auch um in den Arsch zu treten, was ich sofort getan habe, ich hatte ein volles Haus.

Also habe ich mein Shirt und meinen BH aus erster Hand verwettet.

Natürlich hatten wir zu diesem Zeitpunkt absolut kein Problem damit, etwas Haut zu zeigen.

Amanda setzte auf Hose und Hemd und Brian auf eine Socke.

Ich habe gewonnen, weil sie beschissene Hände hatten, also musste ich mich freuen.

„Verdammt ja, seid ihr beide bereit, euch auszuziehen?“

Ich habe gefragt.

Sie antworteten nicht, ich schätze, es gab ein bisschen Spannung.

Er gab die Karten noch einmal aus und ich legte etwas anderes hin, um zu versuchen, die Spannung abzubauen.

„Also, ihr zwei werdet bald anfangen, zusammen zu schlafen, ich höre das Bett gegen die Wand schlagen, also weiß ich, dass du im Bett bist, aber wie wäre es, wenn du zusammen schläfst?“

Ich habe gefragt.

„Das glauben wir irgendwann“, erwiderte Brian.

Amanda lachte ihn aus und warf ihm einen bösen Blick zu.

„Nur ‚irgendwann‘, willst du nicht anfangen, früh miteinander zu schlafen? Ich meine, wir stehen uns wirklich sehr nahe und hatten schon oft Sex, findest du nicht, wir sollten früh anfangen, miteinander zu schlafen, weil wir uns lieben

andere mehr als nur Bruder und Schwester?“

fragte Amanda.

„Ich weiß nicht, Schwester, lass es uns langsam angehen“, antwortete Brian.

„Wir haben jetzt seit 3 ​​Monaten Sex und wir hatten nur eine Handvoll Verabredungen, im Ernst, ich bin mir nicht sicher, ob wir viel langsamer vorgehen könnten. Du wirst mich nicht einmal deine Freundin nennen“, sagte Amanda.

Nun, man müsste ein Roboter sein, um die Spannung im Raum nicht zu spüren.

„Nun, erstens, weil wir die Dinge beschriften müssen, und zweitens werden wir zusammen schlafen, wenn wir uns dabei wohlfühlen, Schwesterchen“, sagte Brian.

„Nun, du hast dich letzte Woche wohl gefühlt, als Applebees dich im Badezimmer lutschen ließ, und es hat nicht lange gedauert, also wie lange wird es dauern?“

fragte Amanda, als sie ihr Höschen auf den Teller legte.

Sie war sauer und verlor ihre Hand mit mir, genau wie Brian.

Danach stand sie völlig nackt auf und warf ihre Karten hin.

„Es tut mir leid, Mama, ich bin heute Nacht einfach nicht in der Stimmung. Ich schätze, ich werde heute Nacht wieder alleine schlafen, und nicht mit meinem Freund, dem Mann, in den ich mich verliebt habe und mit dem ich eine Familie haben möchte“, sagte sie sagte Amanda

kurz bevor er seine Kleider nahm und in sein Zimmer ging.

Sie war wirklich sauer, also musste ich Brian etwas sagen.

„Du redest jetzt besser mit ihr, Mann“, sagte ich.

„Scheiße“, antwortete Brian.

Sie schnappte sich ihre Kleider, zog sie an, während sie auf ihre Socken wartete, und ging in ihr Zimmer, um mit ihr zu reden.

Ich glaube, ich hatte eine gute Vorstellung davon, worüber sie sprachen, aber ich war eine laute Mutter und musste es einfach wissen, denke ich.

Ich konnte sie durch das Lüftungssystem sprechen hören, wenn ich alles in meinem Zimmer ausschaltete.

Also ging ich komplett nackt auf mein Zimmer und hörte zu.

„Was ist los, kleine Schwester? Habe ich etwas falsch gemacht?“

fragte Brian.

Ich konnte an ihrer Stimme hören, dass sie anfing zu weinen.

„Brian, was machen wir? Werden wir nur heißen Sex haben und das tun?“

fragte Amanda.

„Nein, natürlich nicht Schwester, wir sind ein ‚wir‘ zusammen, du weißt, dass ich dich liebe“, antwortete Brian.

„Ich weiß, und ich liebe dich auch, aber ich brauche etwas von dir“, sagte Amanda.

„Was?“

fragte Brian.

„Ich muss wissen, dass wir eine Zukunft haben, ich muss wissen, dass du wirklich mit mir drin bist. Ehrlich gesagt, wenn das nur heißer Sex für dich ist, dann musst du es mir sagen, damit wir es hier beenden können

, gerade jetzt „, antwortete Amanda.

Es war wirklich, ich meine, ich verstand, was er meinte, Freund und Freundin zu sein und die Dinge zu tun, die sie tun, aber es schien ein bisschen drastisch, so zu enden.

Er schwieg eine Minute und ich schätze, er dachte über etwas nach.

„Schwester, du hast oft von uns gesprochen, die da draußen Kinder haben, bist du schwanger?“

fragte Brian.

Ich glaube, ich habe es aus meinem Kopf gelöscht, weil sie sagte, sie sei nicht schwanger, aber hätte sie auch lügen können?

„Nein, ich bin nicht schwanger“, antwortete Amanda.

Ich konnte nicht sagen, ob er enttäuscht oder wiedererlebt war, niemand sagte eine Minute lang etwas, aber ich war trotzdem enttäuscht.

„Aber wärst du glücklich gewesen, wenn du schwanger gewesen wärst, mit unserem Baby?“

fragte Amanda.

„Ja, sicher, kleine Schwester, ich würde dich und das Baby unterstützen, was auch immer passiert“, antwortete Brian.

„Ich weiß, aber du willst ein Baby mit mir, natürlich würdest du bei mir bleiben und mich mit dem Baby unterstützen, ich verstehe. Ich muss nur wissen, willst du wirklich ein Baby mit mir? Wirklich

Möchtest du mit mir zusammen sein?

Willst du wenigstens mein Freund sein und mir versprechen, dass wir eine gemeinsame Zukunft haben, die nicht nur Strip-Poker ist?

fragte Amanda.

Er schwieg eine weitere Minute.

„Bitte, um Gottes willen, sagen Sie ja“, sagte ich leise.

Ich konnte ihre Gesichter nicht sehen, aber ich schätze, es sind viele Tränen geflossen.

„Natürlich sehe ich eine Zukunft für uns Schwester, ich liebe dich und ich will auf jeden Fall bei dir sein“, sagte Brian.

„Meinst du das wirklich?“

fragte Amanda.

„Ja, ich verspreche es“, antwortete Brian.

„Nun, weil ich schwanger bin, Brian, werden wir zusammen ein inzestuöses Baby bekommen“, sagte Amanda.

Ich war überwältigt, also schrie ich so laut ich konnte.

„Heilige Scheiße!“

Ich schrie, als ich in sein Zimmer rannte.

Ich brach fast ihre Tür auf, indem ich sie einfach öffnete und sie beide fest umarmte, während ich nackt war.

„Ich schätze, du hast zugehört?“

fragte Amanda.

„Es war nicht alles Blödsinn, oder, bist du schwanger?“

Ich habe gefragt.

„Ja Mama, ich bin wirklich schwanger“, antwortete Amanda.

Ich konnte nicht anders, als ihren Bauch zu fühlen, offensichtlich konnte sie nicht älter als 3 Monate sein, aber es war mir egal, wie weit sie war, mir war nur der Titel wichtig, denke ich: Sie war schwanger mit meinem Neffen.

„Scheiße, bist du sicher, dass du schwanger bist?“

Ich habe gefragt.

„Ja, ich habe den Test gemacht und er war positiv“, antwortete Amanda.

Also verband Brian ein paar Punkte, während Amanda immer noch ein paar Tränen vergoss.

„Und das hast du vor ein paar Tagen in der Arztpraxis gemacht und warum bist du eigentlich mit mir in Sachen Sache gewesen?“

fragte Brian.

„Ja, und ich war mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob du wirklich glücklich sein würdest oder nicht, wir schlafen jetzt nicht einmal zusammen, das Wichtigste bei einem Date, bei dem wir alleine waren, ist, genau hier auf diesem Bett zu essen. Mir.

Ich wusste nicht, was ich denken sollte“, antwortete Amanda.

Brian gab ihr wahrscheinlich die größte Umarmung, die ich je gesehen habe.

Ich habe mich so für sie gefreut, ich weiß tief im Inneren, dass Brian damit zufrieden war, es war nur eine Überraschung.

Sie fingen an, ein paar Minuten lang leidenschaftlich rumzumachen, als ich sie ansah und noch ein paar Mal ihren Bauch fühlte.

Natürlich blieb im Haus kein Auge trocken.

„Nun, wir sollten jetzt zum Spiel zurückkehren und die Tradition fortsetzen“, sagte Amanda.

„Willst du wirklich Schwester?“

fragte Brian.

„Ja, aber es tut mir leid, Mom, ich glaube nicht, dass wir es nach heute Nacht noch einmal schaffen, wir bekommen ein Baby“, antwortete Amanda.

Ich küsste sie beide und wir gingen alle zurück zum Tisch, um ein weiteres Spiel zu spielen.

Mit nur wenigen Händen im Spiel gewann Amanda zur Abwechslung, Brian war auf seine Boxershorts beschränkt und ich trug nur meinen Hut.

Er gab die Karten noch einmal aus und wir spielten eine weitere Hand.

Natürlich musste ich meinen Hut verwetten und er musste seine Boxershorts verwetten, während Amanda nur sein Hemd verwettete.

„Okay, lass uns deine Karten sehen“, sagte Amanda.

Wir haben beide unsere beschissenen Hände runtergenommen und sie hat alles gewonnen.

„Du machst Witze“, sagte Brian.

„Was, du magst es nicht, gegen deine Freundin zu verlieren?“

fragte Amanda.

Er holte tief Luft und warf ihr einen Kuss zu.

„Nun, ich würde dich nicht kleine Schwester nennen“, erwiderte Brian.

Offensichtlich hatte er einen leicht verstörten Gesichtsausdruck und eine einzelne Träne brach aus.

Ich war beeindruckt, dass er es so schnell konnte, aber es war nicht überraschend, wenn man bedenkt, was sie gerade durchgemacht haben.

„Weine nicht, Schwesterchen, ich habe etwas für dich“, sagte Brian.

„Wirklich was?“

fragte Amanda.

„Es ist tatsächlich in meiner Hose“, antwortete Brian.

Sie war natürlich mehr als fasziniert, ich wusste einfach, was es war, ich glaube, Amanda hat sich dumm angestellt, als hätte sie keine Ahnung, was es war.

Er fing an, in den Taschen seiner Hose zu kramen und fand etwas darin.

Er nahm eine kleine Schachtel heraus und öffnete sie.

Er wusste offensichtlich, was es war, als er die Kiste sah, es war alles in seinem Gesicht, als er sie sah, aber er hatte nicht wirklich damit gerechnet.

„Ist es ein Verlobungsring?“

fragte Amanda.

„Ja, kleine Schwester“, antwortete Brian, als er sich hinkniete und auf sie zuging.

Er nahm ihre Hand und küsste sie einmal, während er völlig nackt war.

Ehrlich gesagt habe ich mir nicht vorgestellt, dass er einen Antrag machen würde, aber wenn, dann hätte ich nicht gedacht, dass er nackt ist.

„Amanda, du trägst mein Baby, jetzt wirst du mich heiraten. Warum lieben wir uns so sehr?“

fragte Brian.

Sie war sehr bewegt, aber sie verband auch ein paar Punkte.

„Aber fragst du mich nur, weil ich schwanger bin?“

fragte Amanda.

„Nein, es war nur ein Bonus, ich wollte heute Abend fragen, und ich habe mich kalt verhalten, weil ich das geplant hatte, und gesagt, wir würden irgendwann zusammen schlafen und so. Keine Mutter hatte nichts zu tun.

damit.

Ich liebe dich Schwester, sogar Mama liebt uns als „wir“.

Also frage ich dich, weil ich den Rest meines Lebens mit dir verbringen möchte“, antwortete Brian.

Also gab sie ihm einfach für etwa 40 Sekunden einen riesigen Kuss auf die Lippen.

„Das ist also ein Ja?“

fragte Brian.

„Das ist ja ein kleiner Bruder“, antwortete Amanda.

Er steckte den Ring auf ihren Finger und sie standen beide auf.

Sie umarmten sich beide und küssten sich leidenschaftlich etwa 3 Minuten lang.

Schließlich gingen Amandas Hände nach Süden und sie fing an, seinen Schwanz sehr langsam zu streicheln, während sie rummachten.

Natürlich konnte ich nicht anders als erregt zu werden, auch da war ich noch nackt, also musste ich meine Schamlippen etwas spreizen.

Ich fingerte meine Muschi und sah zu, wie Amanda auf die Knie ging, um Brians Schwanz in ihren Mund zu nehmen.

Sie lutschte ihn sehr leidenschaftlich und auch schlampig, das war heiß wie die Sonne, ein frisch verlobtes inzestuöses Paar, das direkt vor seiner Mutter Sex hatte.

„Heilige Scheiße, Schwester, es ist so komisch, es vor Mama zu tun“, sagte Brian.

„Und es sieht so aus, als würdet ihr beide Spaß haben, es macht dir nichts aus, wenn ich dich ansehe, oder?“

Ich habe gefragt.

„Los Mama, sieh dir das Sperma an“, antwortete Amanda.

Wir lachten alle für ein paar Sekunden und Amanda begann wieder daran zu saugen.

Brian saß auf dem Stuhl und Amanda schien auf einer großen Mission zu sein, um ihn zum River kommen zu lassen, ich arbeitete bereits daran, eine große Ladung aufzubauen.

Ich hätte mein Bestes getan, um sicherzustellen, dass ich sie nicht bekomme, aber ich habe es ihnen nie versprochen.

„Oh ja, kleine Schwester, lutsche diesen Schwanz wie verrückt und bring mich dazu, für dich abzuspritzen, ich will dir wieder ins Gesicht spritzen“, sagte Brian.

„Still?“

Ich habe gefragt.

„Mama, wir hatten über 100 Mal Sex, irgendwo muss das Sperma hin“, antwortete Brian.

„Punkt genommen“, sagte ich.

Es ging sehr schnell hin und her und er fühlte sich wahrscheinlich besser als je zuvor in seinem Leben.

Sicher, sie haben gerade herausgefunden, dass sie ein Baby bekommen, aber trotzdem.

Er atmete langsam ein und aus und stöhnte leicht, als er seinen Kopf zurücklehnte.

Ich hörte Amanda diese seltsamen gedämpften Geräusche machen, ehrlich gesagt war es ein bisschen ekelhaft, aber ich mochte es trotzdem.

Ich denke, mit einem Publikum hatte Brian eine harte Zeit, die Last zu halten.

Plötzlich begann er sehr laut zu stöhnen.

„Heilige Scheiße Schwester, ich explodiere gleich, ich halte es nicht mehr aus!“

Brian schrie.

Sie trat ein paar Zentimeter zurück und ließ ihn seine Ladung über ihr ganzes Gesicht schießen.

Es war falsch, aber sehr pervers.

Eine Minute später stand sie auf und er öffnete ihre Hose.

Er ließ ihre Hose und ihr Höschen auf den Boden gleiten und sie zog sie aus.

Er legte seine Hände auf den Saum seines Hemdes, um es auszuziehen, als er aufstand.

Er schob sie auf den Stuhl und zog auch seine Socken aus.

Offensichtlich zog er danach auch seinen BH aus und ließ alle nackt zurück.

Er lehnte sein Gesicht zu ihrem Schritt und fingerte ihre Muschi.

Natürlich konnte er nicht anders, als ein paar Stöhne von sich zu geben.

„Oh Scheiße, ja, Bruder, lass deine große Schwester auch auf deinem Gesicht abspritzen. Ich möchte dein Gesicht mit Sperma bedecken, ich möchte dir sagen, dass ich dich auch mit Sperma liebe“, sagte Amanda.

Ich war nicht zu nah, aber ich konnte definitiv sehen, dass sie ihre Zunge tief in ihrer Muschi hatte und keine Gnade zeigen würde.

Sie legte ihre Hände auf seinen Kopf und zwang ihn, seine Zunge so tief wie möglich in ihre Muschi zu stecken.

Da ihre Zunge so tief wie möglich drin war, fing sie an zu schreien.

„Ach Scheiße!“

Amanda schrie.

Amanda legte ihre Hände auf ihre Brüste und fing an, sie ein wenig zu schütteln.

Während ich zusah, bewegte ich die ganze Zeit meine Finger in meiner Muschi, wodurch ich mich auch wirklich gut fühlte.

Ich stieß sogar ein paar Stöhne aus, ich konnte ehrlich gesagt nicht anders.

Ich sah, dass sie sehr verschwitzt wurden, ich glaube, sie waren vielleicht geiler, weil ich zusah, ich war mir nicht sicher, aber ich war mir sicher, dass ich meine Ladung nicht mehr halten konnte, die Show, die ich sah, war

einfach zu heiß.

„Scheiße, ihr zwei werdet mich auch in die Luft jagen!“

Ich schrie.

Sie sahen mich beide an und sahen zu, wie ich zu Boden explodierte.

„Mutter der Scheiße“, sagten sie beide.

„Ihr zwei seid das heißeste Paar, das ich je in meinem Leben gesehen habe“, antwortete ich.

„Danke“, sagten beide.

Brian sorgte dafür, dass er den Job, den er begonnen hatte, zu Ende brachte, steckte sein Gesicht wieder in ihre Muschi, um sie zum Abspritzen zu bringen, genau wie ich es getan hatte.

Mit seiner Zunge musste er sich nicht allzu sehr anstrengen.

Ich sah, wie er seine ganze Zunge in ihr hatte und er bewegte sie wie verrückt, ich schätze, er suchte nach dem G-Punkt.

Offensichtlich dauerte es nicht lange, ihn zu finden, denn dann hörte ich sie sehr laut stöhnen.

„Fick dich Brian, ich werde dir jetzt ins Gesicht explodieren!“

Amanda schrie.

Sie explodierte noch mehr als ich ehrlich gesagt.

Ich entspannte mich nur ein wenig, während ich sie beobachtete, und als sie fertig waren, kamen sie beide zu mir.

Alle küssten sich ein paar Minuten lang und dann gingen wir alle in mein Schlafzimmer, aber nicht um Sex zu haben, wir wollten uns nur entspannen.

„Wow, das war etwas, ich schwöre, jedes Mal, wenn ich dich beim Sex sehe, komme ich wie ein Wasserfall“, sagte ich.

Sie sahen sich an und dann zog Amanda ihn komplett aus.

„Lass uns sicherstellen, dass Mama weiß, wie sehr wir sie lieben, auch wenn wir jetzt verlobt sind“, sagte Amanda.

Ich saß auf meinem Stuhl und sie kamen beide auf mich zu, bevor ich es wusste, hatte ich meine Tochter direkt zwischen meinen Beinen und mein Sohn saugte an meinen Brustwarzen.

„Oh mein Gott, ich liebe euch so sehr, er ist verdammt verrückt“, sagte ich, während ich stöhnte.

„Nun, wir haben immer Sex, nachdem wir mit der Familie Strippoker gespielt haben“, antwortete Brian.

Aber das Seltsamste für mich, so sehr sie auch Sex mit mir haben, war, dass Amanda mich ausleckte, ich wusste nie, dass sie lesbisch war, aber sie spreizte meine Schamlippen und steckte ihre Zunge so tief hinein, ich schwöre

da war alles drin.

Ich sah auf sie herab und obwohl wir schon oft Sex hatten, und sogar ein paar Mal, als es nur sie und ich waren, als Brian herumsaß, hatte ich mich noch nie zuvor so sexuell zu ihr hingezogen gefühlt.

Verdammt, in diesem Moment war ich eifersüchtig auf Brian, er musste sie heiraten.

„Oh Scheiße Amanda, oh diese Zunge ist so glatt“, sagte ich und stöhnte ein wenig.

Brian saugte wie verrückt an meinen Nippeln und ich legte meine Hände auf ihren Kopf und zog ihn noch ein bisschen weiter hinein.

Es war großartig, 2 Kinder zu haben, mit denen ich Sex haben könnte, wenn es in einer Verlobung enden würde und ein gemeinsames Baby bekommen würde, würde ich mich darum kümmern, ich würde mich für sie freuen.

Amanda leckte weiter an meiner Klitoris, als wäre ein Lutscher und Schokolade in der Mitte.

Mit jedem Lecken kam ich näher und näher daran, meine Tochter mit all meinem Sperma zu überschütten, und ich meine mein ganzes Sperma.

Es wäre fast unmöglich gewesen, bei der Geschwindigkeit, mit der wir fuhren, länger als eine weitere Minute durchzuhalten.

Ich legte meine Hand auf ihren Kopf und während ich nachdachte, schaffte es ihre Zunge, ein wenig weiter in meine Muschi einzudringen, und ich musste schreien.

„Fick dich selber!!“

Ich schrie aus voller Kehle.

Ich sprühte es wie einen riesigen Schlauch, der mit einem riesigen Hydranten verbunden ist.

Es dauerte ungefähr 30 Sekunden, aber ich habe es mit Bravour geschafft, dachte ich.

„Danke Mama“, sagte Amanda.

„Gern geschehen. Sie können jederzeit wiederkommen, wenn Sie noch etwas brauchen“, antwortete ich.

Dann kletterte er auf mich und küsste mich einmal.

„Wir lieben dich, Mama, du bist die beste Mama auf dem Planeten“, sagte Amanda.

„Nun, bis du das raus hast und dann wirst du es sein“, antwortete ich.

Dann legte er einfach seinen Kopf auf meine Brüste und Brian legte sich neben uns, und wir waren alle nackt, wieder komplett nackt, so wie wir es mochten.

Er neigte seinen Kopf ein wenig und küsste uns beide ein paar Mal, auf die Lippen, auf den Hals und an ein paar anderen Stellen.

Eine Minute später beugte sich Amanda vor und fing an, seinen Schwanz für eine Minute zu streicheln, und im Handumdrehen spritzte ein Haufen Sperma über uns, hauptsächlich über sie, aber sie erwischte uns beide.

„Danke Brian, ich liebe Liebessaft immer. Also bist du jetzt mit einem Baby auf dem Weg verlobt?“

Ich habe gefragt.

„Das sind die Stichpunkte“, antwortete Amanda.

Wir lachten alle ein paar Minuten lang und ich spürte wieder ihren Bauch.

Ein paar Monate später heirateten sie.

Es ist immer noch schwer zu glauben, dass es passiert ist, aber es ist passiert.

Monate nachdem sie geheiratet hatten, wurde ihr Baby geboren, sie nannten es John nach ihrem Vater.

Sie leben immer noch in dem Haus, in dem sie mit mir und dem kleinen John aufgewachsen sind, und ja, sie schlafen zusammen.

Ich will nicht, dass sie gehen, aber es ist ihr Recht, wenn sie wollen.

Noch heute frage ich mich wegen des Rings, ob sie wirklich vorhatte, an diesem Abend einen Antrag zu machen, ohne zu wissen, dass sie schwanger war?

Es spielt keine Rolle, aber ich frage mich immer noch.

Alles begann damit, dass wir zusammen Strip-Poker spielten. Ich fange an zu denken, dass mehr Familien Strip-Poker zusammen spielen sollten.

Vielleicht verlieben sich noch mehr Brüder und Schwestern ineinander.

Mein Ja und ich beklage mich nicht.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.