Ihre schwester party und erwischt ihren bruder

0 Aufrufe
0%

Mein Name ist Sam, ich bin in einer sehr guten Familie aufgewachsen, in der Mittelschicht.

Wir wohnen in einem Einzimmer-4-Zimmer-Haus.

Das Hauptschlafzimmer ist in der hinteren Ecke, das Schlafzimmer meiner Schwester, mein Schlafzimmer direkt von Tammys Zimmer und das Schlafzimmer meiner Eltern vom Wohnzimmer.

Wohnzimmer / Arbeitszimmer.

Meine Eltern gehen oft nicht, aber sie tun es oft, wenn sie ein Problem haben.

Ich habe eine ältere Schwester namens Tammy;

Sie hat langes braunes hellbraunes Haar, blaue Augen und einen hellen B-Körbchen, ist 5’4 groß und ist frei von Highschool-Gymnastik und anderen Aktivitäten.

Als ich 14 war, wurde ich angekettet

Ich habe die gleichen welligen braunen Haare und lange Haare (für den Typen), blaue Augen, ein bisschen rau, aber 5’9 größer als meine Schwester.“

Mein Familiengeheimnis ist, Kleidung zu tragen.

Ich probierte von Zeit zu Zeit die Stöcke, Kleider und anderen Kleidungsstücke meiner Schwester an, ging hinein, legte sie zwischen mein Bett und den Kastenbrunnen, und wenn ich Spaß damit hatte, ich

Waschen Sie sie in einer Flasche und legen Sie sie unter die schmutzige Wäsche, in der Hoffnung, dass sie nichts vermuten.

Wenn unsere Eltern nicht auf Reisen sind, haben sie es normalerweise sehr bequem.

Da meine Schwester schön und glänzend ist, gibt es Jungs, wenn meine Eltern noch nicht zu Hause sind, und sie wird mit ihnen reden.

Häufig lehne ich mich auf Ihren Rücken, erreiche den oberen Rand des Fensters und sehe, wie der Junge seinen Freunden Blumen schenkt, besonders wenn ich sehen möchte, wie sie sich an sein Gesicht oder seinen Mund klammern und seine Fähigkeit zum Schlucken zeigen.

Vaginalsex hatte sie sozusagen noch nicht, aber sie hat recht, denn damit rechtfertigt sie Anal- und Oralsex.

Ich erinnere mich an ein Mal, als er zu einem seiner Freunde ging, fing er an, seinen Schwanz zu streicheln, und dann fing er an, an seinen Nüssen zu lutschen.

Dann zog es weiter nach Süden.

Aigit zuckte ein wenig zusammen, legte aber seine Hand auf seinen Bauch, um sie zu trösten, packte sie an den Knien, packte sie, packte sie und fing an, ihren Salat zu werfen.

Es war, als ob er es wirklich genoss;

Und dann fragte ich mich, was ihr Konzentrator war.

An einem Sommertag kündigten meine Eltern an, dass sie in den nächsten Bundesstaat fahren würden, um meine Großmutter zu besuchen.

Die Familie kam wieder zusammen und wir protestierten.

Als meine Eltern erkannten, dass Tammy zu alt war, um sich um mich zu kümmern, verließen sie die Situation, verwirrt und berührt, und gingen am nächsten Morgen.

Am nächsten Morgen wachte ich auf und spielte Videospiele und aß meine Runden, und meine Schwester stand morgens auf.

Er trug ein großes T-Shirt und rosafarbene Baumwollshorts, wechselte sich morgens mit dem Frühstück ab und fing an, Kaffee zu trinken.

Er selbst nahm eine Tasse und teilte mir dann mit:

?

Hey, plane ich heute Abend eine Party?

Sag es nicht meiner Mutter und meinem Vater, verspreche ich dir, es wird eine gute Zeit?

Ich war so aufgeregt, ich liebte es, meine Schwester zu treffen;

wir hatten auch viel Spaß.

Bin ich er?

Habe ich die Scouts respektiert?

Er ließ die zerbrochene Dekoration und die Wertsachen zurück, schloss sie im Zimmer meiner Eltern ein und bereitete das Haus vor.

Dann fing er an, allen seinen Freunden Decken zu schicken und bat sie, Gras, Gras und alle, die er kannte, mitzubringen.

Als die Party begann, ging es wirklich schief.

Es wäre schön, wenn Tammy die kaputten Sachen ertragen würde, weil sie so wild war.

Ich beschloss, mich ein wenig zusammenzureißen und zu versuchen, einen der aus der Schublade gequetschten Stöcke zu tragen, was mir Selbstvertrauen gab.

Ich habe so viele Komplimente bekommen, dass ich die hübschen Freundinnen meiner Schwester nie kennengelernt habe, und die Jungs waren sogar noch glücklicher, Tammys kleine Schwester zu unterhalten.

Ungefähr 50 Leute waren an diesem Abend anwesend, und ich sah Tammy mit mehreren verschiedenen Typen gleichzeitig das Schlafzimmer betreten, und ich wusste, dass sie mit ihren Fäusten saugte, schluckte und spuckte, aber sie war sauber genug.

für den nächsten Hahn.

Ich hörte ihr zu, wie sie darüber sprach, dass Tammy eine lustige Königin sei, aber ich hatte keine Ahnung;

und mit jedem Hahn, mit jeder Ladung, die er geschluckt hat, mit seinen Freunden?

helfen, die Party zu reduzieren.

Ich war sehr gedemütigt.

War es mein erstes Mal in dieser Nacht?

Zum ersten Mal betrunken, zum ersten Mal high, zum ersten Mal?

?

Sam, was ist das ??

Was?

??

Ich habe gefragt

Er folgte mir und schnappte sich einen der Stöcke, die zwischen meinem Bett und dem Boxspring gefunden wurden.

?

Musste ich nicht gehen, habe ich nicht, habe ich die Tür geschlossen ??

Ich dachte.

Da ich wusste, dass ich erwischt wurde, drückte ich.

?

Wo hast du es gefunden?

Ich fragte ihn.

?

Okay, Fred und ich, weil wir viel Platz haben und das Zimmer meiner Mutter und meines Vaters verschlossen ist, sind wir in deinem Zimmer ganz oben angekommen, würden wir uns also ein bisschen amüsieren?

Das habe ich beim Eintreten gesehen.

Hast du meine Hose geklaut??

Meine Schwester hat anfangs eine laute Stimme, bisher haben uns alle mit einem leichten Lächeln im Gesicht angestarrt.

?

Mir?

Ist es o.k

hä??

Ich fing an, nach Worten zu suchen

Dann kam einer seiner Freunde auf mich zu und ging hinter meine Knie, öffnete einen Stock und schüttelte ihm die Hand.

Trägt er die Klamotten, die ich mit 16 gekauft habe?!

Er erklärte seinem Freund, dass er sprach.

Ist das so?

Ehrlich gesagt, wenn Sie sich wie ein Fred-Mädchen kleiden möchten, können Sie unter den Jungs sein?

Ich war so betrunken, so verängstigt, so verwirrt.

Er lächelte wütend und bot mir an.

Kann ich mir vorstellen, dass meine Mutter und mein Vater das nicht wissen?

Ich schüttelte verlegen den Kopf.

„Werde ich einen Deal mit dir machen?

Du wirst alles tun, was wir dir in der Nacht sagen, und es wird unter uns bleiben, und meine Mom und mein Dad werden es nie erfahren!

Ich hatte keine andere Wahl, als Selbstmord zu begehen und zu lachen, also nahm ich die Alternative und nickte zustimmend.

Ich war ein wenig erleichtert, aber gleichzeitig wussten alle seine Freunde davon und ich fing an, mir die Menge anzusehen, mit nur 15 Leuten, ungefähr 8 Mädchen und 6 Jungs, und es schien mehr zu sein.

Er sah meine Sorge.

„Keine Sorge, Samantha, wir passen gut auf dich auf!“

?

Samanta???

Bevor ich meine Untersuchung beenden konnte, brachten mich alle 8 Mädchen zu Tammys Zimmer, und jetzt wurden sie evakuiert.

Sie ließen meine Hose los und zerrissen meine Kleidung und kamen mit einem BH, um das Set zu machen.

Hat er die Beine meiner Schwester mit einigen der Gedichte gefüllt, mit denen sie sie dicker gemacht hat, und noch einen Whiskey gegessen, weil sie so ein gutes Mädchen war?

Das Unkraut und das spannende Gespräch erfüllten die Luft, und gleichzeitig musste ich die Hände vieler Frauen berühren und ihnen sagen, dass ich wirklich offen war, besonders wenn meine Schwester mich berührte, eigentlich war es nichts anderes für mich.

Das dachte Tammy.

Derselbe Freund, der meine Trompete geöffnet hat, hat etwas zu sagen, das wirklich ignoriert wurde, weil ich weiß, was ich als nächstes höre,

Er, Tammy.

Was ist zu tun ??

Die Mädchen lachten alle und wechselten sich ab, um sich gut zu fühlen, bevor sie zum nächsten übergingen.

Als alles gesagt und getan war, war ich komplett mit Make-up, Lidschatten, Wimperntusche, knallrotem Lippenstift und Lipgloss bedeckt.

Sie haben mein Haar glänzend und glänzend gemacht und sie haben ein wirklich schönes blaues Kleid bekommen, das meinen Arsch toll aussehen ließ, schön und stylisch, das Kleid, das meine Schwester letztes Jahr auf der Halloween-Party trug, was wussten meine Eltern nicht?

.

Alle Mädchen umarmten mich und nickten und drückten mich dann vor dem vollen Spiegel …

Wenn ich es nicht besser gewusst hätte, hättest du nie gewusst, dass ich ein Typ bin.

?

Schlechte Tammy, warum ist sie hübscher als ich??

Der Kommentar klang ein wenig lächerlich und ich hatte nur Angst, mich anzusehen.

Bis ich dich unwissentlich erwische und dich in den Ausstellungsraum quetsche?

wie sie rufen.

Alle Jungs dort waren genauso überrascht wie ich.

Warten Sie auf ein gutes Lachen und warten Sie auf ein lustiges Outfit mit einem glänzenden und hellblauen Lidschatten?

Sex ist kein fragwürdiges Merkmal.

War alles ruhig?

Samantha?

Samantha?

SAMANTHA!?

Tammy hat mich in Panik versetzt.

?

Bereit für die Behandlung ??

Ich gab auf.

?

Okay, geh erstmal in die Mitte des Kreises und dreh ein paar Runden für uns!

Ich musste weniger Katzenrufe machen als alle Anwesenden.

?

Zweitens, den Rock langsam ausziehen und deinen Arsch zeigen?

Während ich meinen Laptop wischte, gab es lauten Applaus und Applaus, als ich die süßen sechzehn schwarzen Trompeten meiner Schwester mit jedem Zentimeter hörte.

?

Jimmy, komm her und setz dich auf diesen Stuhl!

Jimmy kam und ich wusste nicht, was passieren würde, oder Jimmy?

Hängend,?

Jimmy, hier wurde nie gelacht.

Es ändert sich heute Nacht.

Samantha, eine Jungfrau, die damit begonnen hat, ein Baby zu stillen und dann zu schlucken?

Sie werden dies heute Abend tun!

Ich fing an zu protestieren, aber er stoppte mich und erinnerte mich daran, dass ich zustimme?

Ich zögerte und ging auf Jimmy zu und kniete mich langsam vor ihn hin.

Ich flehte Tammy ein letztes Mal an, aber ihre Augen sagten: „Gibt es keinen Ausweg?“

Er sagte.

Ich fing an, Jimmys Gürtel zu öffnen, öffnete den Knopf und den Reißverschluss, und dann kam eines der Mädchen und zog mir Hemd und Stock aus.

Ich schnappte mir Jimmys Hose aus der Unterwäsche und er stand auf, um mir bei der Arbeit zu helfen.

Meine Augen gingen nach unten, und als ich zurückkam, traf mich eine schwere Vertikale am Kopf und in die Stirn.

Sieht es größer aus, wenn jemand anderes da ist?

Ich dachte.

Jimmy setzte sich wieder hin und war verwirrt von mir.

Ich probierte es aus, und bevor ich mich überhaupt daran erinnern konnte, was meine Schwester getan hatte, beobachtete ich, wie meine Schwester es immer wieder sah.

Egal wie sehr ich mich an den Schwanz in meinem Mund klammerte, ich schloss meinen Mund und saugte meinen Kopf langsam auf und ab, bis ich wieder zur Besinnung kam, drehte meine Schultern, um einen besseren Winkel zu bekommen.

Frau.

Kräftig aber nicht schnell lutschte ich seinen Schwanz und setzte meinen stärksten ein.

Die Menge jubelte mir zu, als ich leckte, leckte, saugte und drückte.

Ich war wirklich aufgeregt und aufgeregt.

Dann erinnerte ich mich an seinen Zaubertrick, ich fing an, Jimmys Eier zu lutschen und nach Süden zu arbeiten, ich hob meine Beine und fing an, seinen Arsch zu lecken, der muskulöse Haarring war nicht so schlimm, wie ich dachte.

Ich hörte Jimmy stöhnen, also log ich lauter.

Ich holte tief Luft und spielte mit meiner Hand Ball und ging zum Hahn, und Jimmy warnte mich, wegzulaufen.

Als ich mich daran erinnerte, was Tammy gesagt hatte, bekam ich nach Jimmys Explosion ein starkes Schlucken, das nicht so gut schmeckte wie erwartet, und irgendwie verstand ich, warum Tammy das tat.

Der Ausdruck auf Jimmys Gesicht war unglaublich.

Es war pure Begeisterung.

Als ich mich umsah, verstummte die Menge und berührte sich selbst, und es lag eine sichtbare sexuelle Spannung in der Luft.

Plötzlich applaudierten alle und Tammy fing an zu fragen, wer sie das nächste Mal sei, wenn sie sich hinsetzte.

Ich bat Moreene um vier Hähne, und kümmerte sie sich um den Rest?

Habe ich ausgegeben?

und überraschend.

Alle küssten sie auf die Wange oder schlugen mir auf den Hintern, nur Tammy und ich.

Tammy und ich sahen uns an, bis Tammy sprach, bis wir das wunderbare Gewicht dessen hatten, was gerade passiert war.

?

Sehen Sie, die Dinge sind ein wenig verloren, und ich wollte nicht, dass das passiert.

„Okay, Tammy, hatte ich wirklich Spaß?“

? Hast du?

Aber wir haben uns über dich lustig gemacht, du ziehst dich immer noch wie ein Idiot an!

?

Ich wusste nicht, dass ich es so sehr genießen würde!

Hat Tammy mich wie ein Schaf angesehen?

?

Sam ,?

meinen richtigen Namen anzeigen?

Kann ich es schaffen

Er blieb abrupt stehen.

?

kannst du tun

ja ??

?, Nun, alle anderen haben dich berührt, ich war so heiß, besorgt und frustriert, dass ich nichts tun konnte, ich finde, du siehst so sexy aus und es tut mir leid, was ich getan habe, und ich wollte es reparieren.

Sie.?

!

wie willst du das machen??

?

gut ??

Er ging auf mich zu, lächelte mich ein wenig an und begann sich auszuziehen.

Was tust du

Ich habe gefragt

?

Äh?

Endgültige Bestellung ??

Er legte mich unter seine Kleidung und sagte mir dann, ich solle mich ausziehen.

Hier sahen wir uns in unseren Stöcken an.

!

Hinsetzen !?

Wow, wie habe ich mich hingesetzt.

Er kam vor mich und schluckte meinen Schwanz komplett mit Liebe, Dankbarkeit und Leidenschaft und gab ihn nicht zurück.

Er würde auf und ab gehen und sich hinlegen und reden.

Er nahm mich an der Kehle, und es war nicht sehr schwierig für meinen Schwanz, kleiner als zuvor zu sein, aber er zeigte es nicht.

Er gab mir alle Wunder der Königin und gab mir sogar fünf Minuten lang einen Rimjob.

Er kam zurück, um an meiner Näharbeit zu arbeiten, und es war sehr nass.

Dann wurde es zu einem Bett.

?

mir für meine letzte Anweisung in den Arsch treten und dann aus meinem Mund raus?

Fühlten sie sich verwirrt?

Aber ich gab auf und genau in diesem Moment kehrten meine Gefühle zurück und mir wurde klar, dass meine Schwester mich gerade beschimpft hatte und dass ich Sex mit ihrem Arsch haben würde.

? Das leben ist gut?

Mit meinem nassen Schwanz kniff ich ihn leicht und fühlte, wie die Schließmuskelringe und Arschhaare meinen Schwanz kitzelten, den weichen Arsch des Kissenkissens drückten und nicht lange brauchten, um mich zu drücken.

Als ich ging, drehte er sich um und öffnete seinen Mund, um meine Not zu sehen, und er öffnete seinen Mund.

Ein, zwei, drei, vier große Stäbchen flogen auf sein Gesicht zu und traten in seinen Mund, aber der erste lief sein rechtes Auge hinunter in sein Haar und lief seine Nase hinunter.

Er wusch mein Zahnfleisch und wischte es dann mit seinem Finger ab und saugte seine Finger sauber.

Tammy wusste, dass ihre geliebten Jungs wussten, dass ich sie beim Stillen beobachtete, dass sie mich im Fenster sahen, dass ich angezogen war und dass ich ihr Baby stahl.

Sie wollte sehen, warum sie so trocken war und wie seltsam ihr kleiner Bruder war.

Wir duschten und schliefen im Hauptschlafzimmer.

Wir putzten das Haus und passten die Situation an den Weg meiner Mutter und meines Vaters an, und als sie nach Hause kamen, ahnten sie nichts.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.