Schlagen die duschen (teil 7)

0 Aufrufe
0%

Als Ross aufwachte, war alles durcheinander.

Er wusste nicht, wo er war oder wie er ging.

Sie erstarrte und spürte, wie jemand sie packte.

Als er seine Fassung wiedererlangte, begann er sich zu beruhigen.

Er bemerkte einige Dinge, die er jeden Morgen aufwachte.

Er kehrte in sein Zimmer zurück, wusste aber nicht wie.

Jeder, der ihn erwischte, war untröstlich.

Sie saß auf einem Stuhl neben ihrem Bett.

Was tust du

Sagte Ross wütend.

!

Ich frage dasselbe, was ist mit dir passiert!

!

Warum machst du dir Sorgen, du hast doch schon gesagt, dass ich nichts gesagt habe!

„Ich glaube, du hast meine Nachrichten nicht bekommen.“

Ross sah auf das Geräusch und sagte nichts.

!

Ich bin von Alice geschieden!

!

Wie kann ich dir vertrauen, du hast schon einmal gelogen!

Er nahm den Hörer ab und reichte ihn Rossa.

Es gab ein Gespräch zwischen Alice und Shawn auf dem Bildschirm, oder es wurde wenig geredet, als Alice Jon anbrüllte.

Es gab viel Fluchen, Namensgebung und Homophobie.

?

Ich sagte ihr, dass ich es trage und dass ich etwas mit einem anderen Mann hatte, und ich nannte ihren Namen nicht.

Ich erwarte nicht, dass alles, was ich getan habe, entschädigt wird, aber ich wäre geehrt, wenn du es in deinem Herzen finden und mein Liebhaber sein könntest!

Das ist was er gesagt hat.

Ross beugte sich vor und küsste sie auf die Lippen, sehnte sich nach diesem Gefühl.

Als er sie küsste, fühlte er sich wie ein weiterer Kuss.

Aber nachdem er ihn geküsst hatte, fühlte er sich richtig.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen.

Sean sagte, Ross habe ihn schnell auf die Lippen geküsst.

?

Okay, jetzt sag mir, wen ich töten soll!

Ross füllte alles aus.

Als er Derek erzählte, was er im Keller getan hatte, merkte er, dass es weh tat.

Dann kamen die Ereignisse im Wald.

Zorn erfüllte Yuns Augen wie zuvor.

Er tat alles in seiner Macht Stehende, um Derek davon zu überzeugen, nicht nach rechts zu gehen und ihn anzugreifen.

!

Moment, wissen meine Eltern Bescheid?

Ross sagte, er sei besorgt.

?, Ok, sie haben in der Post vermerkt, dass sie zu spät nach Hause kommen würden.

Vielleicht wissen sie nicht, dass du heute Morgen nicht schläfst!

Danke Gott.

Ross sagte, er sei im Bett.

Er sah auf seine Uhr und sah, dass es ungefähr 9 Uhr nachts war.

?

Warst du den ganzen Tag hier??

?

Ich wollte sichergehen, dass es dir gut geht!

Er sagte, er sei ein wenig verlegen.

? Danke.?

sagte Ross.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen.

?

Vielleicht solltest du sie ruhen lassen, es sieht so aus, als würdest du es brauchen!

?!

OK!

warte eine Minute

Bitte bleiben Sie noch ein wenig!

„Natürlich.?

„Schlaf damit“, sagte Sean.

Sie unterhielten sich eine Weile und schliefen langsam ein.

Am nächsten Morgen wachte Ross auf.

Er schaltete es aus und sah, dass er immer noch im Bett lag.

!

He, steh auf, ich muss bald zur Schule!

?

Oh, tut mir leid, ich wollte nicht bleiben!

Er sagte, er sei aus dem Bett gestiegen.

Willst du schwimmen?

Ross schrie sie an.

?

Wenn ich mit dir dorthin gehe, werde ich nicht rechtzeitig für die Schule fertig sein!

Das ist was er gesagt hat.

„Mach schon, ich brauche es nicht, aber es funktioniert wirklich!“

Eine halbe Stunde später waren sie auf dem Weg zur Schule.

?

Okay, los geht’s!

Sean griff nach Ross‘ Hand und sagte, er habe die Schule betreten.

Haben sie viele seltsame Szenen und ein paar Schwuchteln?

wir wurden angeschossen, aber meistens hießen uns alle willkommen.

Ein oder zwei Umarmungen und die meisten?

Ich wusste nicht, dass du es trägst.

Alice warf ihnen einen sehr bösen Blick zu und griff an, und Ross war nicht glücklicher als in diesem Moment.

Der Rest des Tages schien in Verwirrung zu vergehen.

In der zweiten Stunde wusste die ganze Schule von Sean und Ross.

Es gab viele unangenehme Gespräche, aber nichts Schlimmes ist passiert.

Er hörte, dass Derek von der Schule geflogen war, dass er Waffen und Drogen im Schrank von jemandem hatte und dass er der Schule einen unbekannten Tipp gegeben hatte.

Ross wusste auch, dass jemand, den er mit seiner Freundin traf, in den Schrank gehen und notfalls schnell Feuer fangen konnte.

Als das Klassenzimmer ankam, entschuldigte sich Ross, zu Johns Klasse zu gehen.

Sie saßen hinten im Raum, als würden sie lesen.

Ross schaute auf das Physikbuch, als er spürte, dass seine Hand anfing zu reiben.

Sie standen am Tisch, damit es niemand bemerkte.

Ihre Hand glitt langsam über Ross‘ Bein.

Er massierte es, entfernte es aber nicht.

Ross lehnte sich in seinem Stuhl zurück und sah sich im Raum um.

Dort sah Drews Freund sie an und mit einem Lächeln im Gesicht wusste Ross, was sie taten.

In diesem Moment klingelte das Telefon und Sean Ross wurde abgesetzt, und auf der anderen Seite der Schule wusste Ross, wohin sie gingen.

Nach der Schule kamen sie nach der Schule in der Turnhalle an.

Sean packte sie und fing an zu werfen.

Als sie zu den Versammlungen kamen, waren sie völlig nackt und ließen ihre Kleidung zurück.

Sie öffneten die Dusche und ließen Wasser zwischen die Körper fließen.

Sie küssten sich den Bach hinunter und fühlten sich nackt.

Ross kniete nieder, wie er es nach dem Gefangenen tat, der sein Leben veränderte.

Er sah ihr in die Augen, als er seine Augen mit seinem warmen Mund schloss.

Er begann, wie zuvor, den Kopf auf und ab zu beugen.

Sean nahm es aus seinem Mund und setzte sich neben Ross.

Ross arrangierte, dass jeder von ihnen wiederhergestellt wurde.

Im Alter von 69 Jahren steckte Sean seinen Finger in Ross‘ Loch.

Es war sehr schmerzhaft für ihn und er platzte ohne Vorwarnung in seinen Mund.

Sean fing an, ihn zu erwürgen, wurde aber für ein paar Sekunden gehängt.

Nach Allluvutan saß All das an der Wand, während Ross in seinen Armen lag.

Ross umarmte Jon und spürte das Gefühl in seinem Loch.

Er hielt es nicht mehr aus, steckte das Nähloch in das Loch und hob den Ross hoch.

Ross rutschte nach unten und spürte, dass Sean seine Prostata gerieben hatte.

Er war jetzt daran gewöhnt und es dauerte nicht lange, bis er sich daran gewöhnt hatte.

Als er spürte, dass es sehr lang war, begann er, sich über die Naht nach unten zu beugen.

Er beeilte sich und sagte, dass dies nicht lange dauern würde.

Sie fing an, sich nach unten zu beugen und starrte ihn an, was dazu führte, dass der Schwanz noch mehr in sie eindrang.

Ross Shawn hatte das Gefühl, dass sich die Naht zu erweitern begann, was Ross dazu veranlasste, mehr zu reagieren.

Sie vergrub diesen Samen in ihrem Arsch und explodierte in Ross.

Für ein paar Minuten küssten sie Ross, der tief in Ross‘ Arsch vergraben war.

!

Ich liebe dich!

„Ich liebe dich Russland!“

Danke fürs Lesen.

Serie.

Bisher konnte niemand die perfekte Lösung einsenden, was nicht verwunderlich ist.

Wollen Sie über die Serie sprechen oder nur darüber reden?

dann schlug mich Gunter 1996 bei Kick.

Nochmals vielen Dank für das Lesen und schauen Sie es sich an, wenn ich eine neue Serie beginne.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.